• 0
Ferienstrassen von A bis Z
A
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
VIA REGIA - Kulturstraße – DIE Kulturstraße durch Europa

VIA REGIA - Kulturstraße – DIE Kulturstraße durch Europa

Die historische Kulturstraße VIA REGIA ist seit über 2.000 Jahren die älteste und längste Landverbindung zwischen Ost- und Westeuropa. Sie verbindet insgesamt mit ca. 4.500 km Länge von Kiew bis Santiago de Compostela acht europäische Länder. Im deutschen Sektor verlief sie auf ca. 600 km vom Rhein über Frankfurt , Fulda, Eisenach, Naumburg, Leipzig und Bautzen bis nach Görlitz.

Auf der mittelalterlichen Handelsstraße VIA REGIA zogen nicht nur Könige, auch Händler beförderten hier ihre Kostbarkeiten, selbst das Militär nutzte sie und Pilger folgten ihr durch das mittelalterliche Abendland bis zum spanischen Wallfahrtsort Santiago de Compostela.

Die Handelsstraße

Die Route hatte große wirtschaftliche Bedeutung für den überregionalen Handel und Warenaustausch. Aus dem Westen kamen die Tuche Flanderns, aus dem Osten Holz, Felle, Wachs und Honig und die Mitte steuerte den Färberwaid (Farbstoffpflanze) des Thüringer Beckens sowie die Bergbauproduktion Obersachsens bei. Zudem stellte sie auch eine direkte Verbindung zwischen den beiden großen Messestädten Frankfurt am Main und Leipzig in Sachsen her.

Militärstraße

Der Streckenverlauf wurde auch von Armeen benutzt. In diesem Einzugsbereich fanden somit auch große Schlachten statt wie zum Beispiel zwei bedeutende Schlachten des dreißigjährigen Krieges 1631 und 1642 um Breitenfeld bei Leipzig. Der Todesmarsch vom KZ Adlerwerke Frankfurt zum KZ Buchenwald lief im März 1945 auch über die VIA REGIA.

Bewegung, Begegnung, Besinnung

Auch zahlreiche Pilger auf dem Weg zur „Aachner Heiligtumsfahrt“ nutzten die Fernstraße als Pilgerweg. Die VIA REGIA, eine kostbare, einzigartige Schatztruhe europäischer Kulturgeschichte, ein Weg des Kulturaustausches und der Kommunikation. Seit dem Fall der Mauer im Herbst 1989 beträgt der deutsche Anteil an der Route rund 600 km. Und wie damals erblühen die an der historischen Strecke gelegenen Städte zu einem atemberaubenden, touristischen Band, das als Fundgrube zum Entdecken der europäischen Vergangenheit einlädt.

Via Regia

Länge: ca. 4.500 km

Thematik: Kultur und Begegnung

Highlights:
Bautzen: Burganlage, Sakralbauten
Eisenach: Lutherstadt, Wartburg
Erfurt: Augustinerkloster, Krämerbrücke
Frankfurt: Römer, Skyline, Main
Fulda: Dom, Stadtschloss, Kloster
Görlitz: Europastadt
Leipzig: Messestadt, Völkerschlachtdenkmal
Naumburg: Dom, Museen

www.via-regia.org

Events

Die Filmnächte am Elbufer sind wahrscheinlich das schönste Open-Air Kino- und Konzertfestival in Europa. Vor der weltberühmten Silhouette der Dresdner Altstadt bietet das Areal am Elbufer mitten in der City für Besucher die schönste Kulisse für Filmveranstaltungen und Konzerte.

Weitere Informationen: http://dresden.filmnaechte.de

Nächste Termine:

28.06.2018 - 26.08.2018

Ort der Veranstaltung

Brühlsche Terrasse
Schlossplatz
01067 Dresden
Fon: +49 (0) 351 438370312
Fax: +49 (0) 351 438370313
festung.dresden@schloesserland-sachsen.de
www.festung-dresden.de

Kontakt

PAN Veranstaltungslogistik und Kulturgastronomie GmbH
Fon: +49 (0) 351 899320
Fax: +49 (0) 351 8993219
info@filmnaechte.de

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Die Filmnächte am Elbufer in Dresden nehmen den Begriff „großes Kino“ beim Wort. Nicht nur, weil es Deutschlands größtes Freilichtkino-Festival ist, sondern auch wegen der seit 2004 eingesetzten größten mobilen Kinoleinwand der Welt: Mit einer Projektionsfläche von gigantischen 448 Quadratmetern oder 32 auf 14 Metern bietet sie Kinoerlebnisse der Superlative.

An rund 60 Tagen im Sommer gibt es hier Filmnächte mit 50 Filmveranstaltungen, viele davon deutsche Erstaufführungen. Rund 3.300 Sitzplätze stehen für die Besucher zur Verfügung. 400 davon sind besonders begehrt: erstens, weil sie überdacht sind, und zweitens, weil sie bewirtet werden.
Allerdings gibt der Name des Festivals nur die halbe Wahrheit wieder. Denn die Filmnächte am Elbufer sind auch ein Konzertereignis allerersten Ranges: R.E.M., Die Ärzte, Nelly Furtado und Die Fantastischen Vier sind nur einige von vielen, die hier aufgetreten sind. Die Riesen-Leinwand wird für die etwa zehn Konzerte einfach um 90 Grad gedreht und dient praktischerweise als Bühnendach. Alles zusammen bildet ein außergewöhnliches Programm für etwa 150.000 Gäste.
Und noch etwas wird geboten, und zwar kostenlos: Der abendliche Blick auf die weltberühmte Silhouette der sächsischen Metropole, für viele ein eigenes Highlight. Seit der Gründung des Festivals 1991 hat sich vieles getan, dieser Anblick ist stets der gleiche geblieben und macht die Filmnächte am Elbufer zum wohl schönsten Open-Air-Kino- und Konzertfestival Deutschlands – vielleicht sogar Europas?

Nächste Termine:

28.06.2018 - 28.08.2018

Ort der Veranstaltung

Königsufer
01097 Dresden

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Johann Sebastian Bach spielte einst an der Silbermannorgel der Frauenkirche; heute ist Bach einer der zentralen Orientierungspunkte für die zeitgemäße Fortführung der reichen Musiktradition des Gotteshauses. Berührend und faszinierend ist die große Anzahl der Werke des Barockmeisters, die hier kontinuierlich aufgeführt werden. Bereits zum siebten Mal widmet die Stiftung Frauenkirche Dresden Bach ein eigenes kleines Festival, die beliebten Frauenkirchen-Bachtage.


Weitere Informationen: www.frauenkirche-dresden.de/bachtage

Nächste Termine:

26.09.2018 - 06.10.2018

Ort der Veranstaltung

Frauenkirche Dresden
Neumarkt
01067 Dresden
Fon: +49 (0) 351 65606701
Fax: +49 (0) 351 65606108
fuehrungen@frauenkirche-dresden.de
www.frauenkirche-dresden.de

Kontakt

Stiftung Frauenkirche
Fon: +49 (0) 351 65606100
Fax: +49 (0) 351 65606108
fuehrungen@frauenkirche-dresden.de

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Veranstaltungen & Events

Events suchen
Weitere Suchkritieren
Alle zurücksetzen