• 0
Historical Kurhaus in Bad Lauterberg

Bad Lauterberg – ältestes Wasserheilbad Norddeutschlands

Bad Lauterberg im Harz ist staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad und darüber hinaus bekannt als Schroth-Kurort. Eine Kombination, die gut ist für alle, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten.

Und das gleich doppelt: Ganzheitskuren nach Sebastian Kneipp dienen der Vorbeugung oder Behandlung bestehender Erkrankungen. Eine Schrothkur hingegen, ein Naturheilverfahren mit Trink- und Trockentagen, sorgt für eine wirksame Entschlackung und Entgiftung des Körpers und fördert insbesondere die Selbstheilungskräfte.

In den besten Händen

Auch medizinisch ist Bad Lauterberg im Harz bestens aufgestellt: Um Ihr Wohl besorgt ist man in Bad Lauterberg auch in Fachkliniken für Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, für Sportmedizin und Physikalische Therapie, für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen sowie für Orthopädie und Rheumatologie. Ein breites Gesundheitsangebot mit ausgezeichnetem Ruf – und ebensolcher Wirkung!

Aktiv in Freizeit und Kultur – Sommer wie Winter

Erholen Sie sich im VITAMAR Freizeit- und Erlebnisbad oder in der Kirchberg-Therme. Die nahen Wander- und Ausflugsziele wie der Oderstausee, der Karstwanderweg Südharz und das Südharzer Eisenhüttenmuseum sorgen für vielfältige Freizeitmöglichkeiten: von Nordic-Walking über Mountainbiking, Tennis, Schwimmen bis zum Reiten. Im Winter bieten das 47 km lange Loipennetz Südharz und eine bis 300 Meter lange Skipiste am Hausberg Bad Lauterbergs beste Voraussetzungen für Spaß und Bewegung an der frischen Luft.

Kurpark mit altem Baumbestand

Ruhe und Entspannung garantiert der idyllische Kurpark mit seinem herrlichen alten Baumbestand, mit Teichanlagen, Musikpavillon und historischem Kurhaus.

Die kleine Altstadt schließlich ist ein beliebtes Ziel für einen Einkaufsbummel – und einen Besuch in urigen Kneipen, Cafés und Bistros.