• 0
Spirituelles Reisen von A bis Z
A
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
Kloster- und Schlossanlage Dargun

Kloster- und Schlossanlage Dargun – neues Leben zwischen Ruinen

Ruinen – und doch getragen von der Hoffnung auf eine neue Ära: Die Kloster- und Schlossanlage Dargun im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern symbolisiert jahrhundertelange Geschichte mit all ihrer Vergänglichkeit und Endlichkeit. Eine Spurensuche, die dennoch nicht traurig stimmt.

Ruinen als Zeugen wechselvoller Geschichte. Und doch von faszinierender Anziehungskraft. Einst Burg, später Zisterzienserkloster, aus dem schließlich das Schloss im Renaissancestil hervorging. Die Klosterkirche begründet auf einer Kapelle, die im 13. Jahrhundert zur gotischen Hallenkirche umgebaut wurde: Es braucht ein wenig Fantasie, um sich das Leben von einst hier vorzustellen.

Da hilft das Modell von Klosterkirche und Schloss, das die Ausmaße der Anlage verdeutlicht. Und doch, vielleicht ist es gerade das Unfertige, das die Besucher in seinen Bann zieht und zugleich Hoffnung keimen lässt. Seit 1979 steht die Anlage unter Denkmalschutz, seit 1994 wird sie schrittweise wiederaufgebaut. Im 16. Jahrhundert in den Besitz der Herzöge von Mecklenburg-Schwerin übergegangen, wurde Dargun in den letzten Kriegstagen des Zweiten Weltkriegs endgültig zerstört und war seitdem dem Niedergang geweiht. Inzwischen ist jedoch wieder Leben in die Ruinen eingekehrt. In einen Teil des Gebäudes sind das Infobüro und die Stadtbibliothek eingezogen. Das überdachte Langhaus ist zur Bühne für kulturelle Veranstaltungen geworden.

Die Mauern der Kloster- und Schlossanlage sind außergewöhnliche Kulisse für die Sommerkonzerte, die jedes Jahr von Neuem Musikliebhaber anziehen. Und spätestens beim Spaziergang durch den weitläufigen Park mit seinen 300 Jahre alten Eiben kommt Schlossfeeling auf.

Kloster- und Schlossanlage Dargun

Öffnungszeiten: in der Regel Mai bis September

Eintritt: kostenpflichtig

Nächster ICE-Bahnhof: Greifswald

In den Sommermonaten Konzerte und Ausstellungen in der Ruine der Kirche und im Schlossinnenhof;

Führungen nach Anmeldung,
Telefon: +49 (0)39959 22381, www.dargun.de

Events
Immer sonntags zum Erhalt des Gutshauses Bobbin im Mecklenburger ParkLand

Viel Fläche und jede Woche viele neu gespendete Flohmarktartikel lassen jeden Besucher etwas finden. Vier Sitzecken laden zum Verweilen ein.

Beim Stöbern in ca. 25.000 Büchern kann man jede Zeit vergessen. Viele Besucher kommen regelmäßig. Sie treffen sich mit Bekannten und bringen auch immer wieder neue Besucher mit.

  • Bei Kaffee und Kuchen wird allen Besuchern die Möglichkeit gegeben, sich auszutauschen oder von Vereinsmitgliedern oder Besuchern etwas über das Herrenhaus zu erfahren.

Die Ausstellung im Bücherstockwerk des Flohmarkts zeigt historische Photographien des Bobbiner Dorflebens. Immer wieder stehen wir auch gerne Rede und Antwort zu Fragen über das Gutshaus und dessen Familien.

Jeden Sonntag um 16:00 führen wir interessierte Besucher durch das Gutshaus.

Nächste Termine:

01.01.2017 - 30.12.2018

von 14:00

Ort der Veranstaltung

Gutshaus Bobbin
Bobbin 45
17179 Bobbin

Kontakt

Gutshaus Bobbin

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.
Kräuterwanderung rund um die Kloster- und Schlossanlage

Das zeitige Frühjahr ist die Zeit, um Kräuter für Salate zu sammeln. Die Natur stellt uns grüne Vitamin C-Lieferanten zur Verfügung, die einmalig im Geschmack sind: das Scharbockskraut oder auch der Löwenzahn. Wir werden sehen, was die Natur uns schenkt. Wer möchte, kann einen Wildkräutersalat probieren.

Treffpunkt: Gelbes Tor

Mitzubringen sind neben wetterfester Kleidung, ggf. etwas zum Schreiben.

Bitte anmelden: Ute Barnick, 0176 8313 4274

Nächste Termine:

23.03.2019 - 20.04.2019

von 14:00

Ort der Veranstaltung

Kloster- und Schlossanlage Dargun
Schloss 10
17159 Dargun

Kontakt

Kloster- und Schlossanlage Dargun

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.
Wir wandern rund um die Kloster-Schlossanlage und finden interessante Kräuter für Küche und Apotheke.

Je nach Jahreszeit finden wir die unterschiedlichsten Kräuter, entweder auf den Grünflächen rund um die Schlossruine oder im Kräutergarten. Es gibt zu jedem Kraut Tipps für die Verwendung in der Küche oder für die Hausapotheke.
Wer will, kann sich etwas zu schreiben mitbringen oder auch ein kleines Messer, wer Anschauungsmaterial ernten möchte. Es gibt eine kleine schriftliche Zusammenfassung der wichtigsten Kräuter zum mitnehmen.

Treffpunkt ist das Gelbe Tor

Kosten: 10,00 € p.P.

Nächste Termine:

20.07.2019 - 14.09.2019

von 14:00

Ort der Veranstaltung

Kloster- und Schlossanlage Dargun
Schloss 10
17159 Dargun

Kontakt

Kloster- und Schlossanlage Dargun

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Veranstaltungen & Events

Events suchen
Weitere Suchkritieren
Alle zurücksetzen