• 0
Malerweg - Wanderromantik im Elbsandsteingebirge

Malerweg - Wanderromantik im Elbsandsteingebirge

Der Malerweg ist eine der schönsten Wanderwege Deutschlands, weil er durch die märchenhafte Landschaft der Sächsischen Schweiz führt.

Im Elbsandsteingebirge bezaubern die imposanten Sandsteinfelsen, die weiten Blicke auf die Elbe und die Tafelberge - ein malerisches Wandervergnügen. Romantische Maler wie Caspar David Friedrich haben schon früh das Elbsandsteingebirge als gigantische Kulisse entdeckt. Im weltberühmten Gemälde "Wanderer über dem Nebelmeer" sehen wir die Rückenansicht eines Wanderers auf einen Stock gestützt, der auf die urigen Felsen schaut. Aber auch Hollywood findet am Malerweg seine Motive. "Die Chroniken von Narnia", "Cloud Atlas" und "Grand Budapest Hotel" wurden im Elbsandsteingebirge gedreht.

Der Malerweg ist auch deshalb ein besonderer Weg, weil es viele sportliche Abschnitte gibt. Zu der Aussichtsplattform an den Schrammsteinen darf man über Eisenleitern klettern, an den Affensteinen muss man wie ein Affe durch ein Felsenloch klettern. Immer wieder locken in den engen Tälern und auf den Berggipfeln urige Berggaststätten mit einem kühlen Getränk. Besondere Highlights sind der Lichtenhainer Wasserfall und die Festung Königstein, die besichtigt werden kann. Auch die Altstadt von Pirna und die Kurstadt Bad Schandau sind extrem sehenswert. Die Verkehrsinfrastruktur im Elbsandsteingebirge ist optimal: Die S-Bahn nach Dresden, Fähren und Wanderschiffe bringen die Wanderer zu ihren Etappen auf dem Malerweg.

TIPP: Bastei und mehr

Manuel Andrack, Redakteur, Moderator, Autor und Wander-Blogger:
„Wenn man nur einen Tag Zeit hat, sollte man von Stadt Wehlen zum Kurort Rathen wandern. Man kann die weltberühmte Bastei besichtigen und über den schmalen Weg durch die Felsen der Schwedenlöcher wieder zur Elbe gehen.“

Auf einen Blick: Malerweg

Start/Ziel: Pirna

Länge: 112 km

Anzahl Etappen: 8

Höhenangaben: Niedrigster Punkt 112 m, höchster Punkt 551 m

Wegbeschaffenheit: 78% naturbelassen, 16% asphaltiert, 6% sonstige, z.B. Feldwege

Events

Das Festival „Sandstein und Musik“ bietet einzigartige Harmonie von Kultur und Natur. Hochkarätige klassische Konzerte werden im Rahmen des von Ludwig Güttler geleiteten Festivals an besonderen Spielorten in der Sächsischen Schweiz und dem Osterzgebirge präsentiert. Im 26. Jahrgang von „Sandstein und Musik“ steht das Programmen unter dem Motto „Krieg und Frieden“.

Weitere Informationen: http://sandstein-musik.de

Nächste Termine:

24.03.2018 - 09.12.2018

Ort der Veranstaltung

Stadtkirche St. Marien zu Pirna
Kirchplatz 14
01796 Pirna
Fon: +49 (0) 3501 4618417
Fax: +49 (0) 3501 4618415
kg.pirna@evlks.de
www.marienkirche-pirna.de

Kontakt

Sandstein und Musik e. V.
Fon: +49 (0) 3501 446572
Fax: +49 (0) 3501 446472
info@sandstein-musik.de

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Vom frühen Frühjahr bis in den Dezember hinein präsentiert sich die Sächsische Schweiz musikalisch. 

Im Rahmen des Festivals Sandstein & Musik verbindet die Region in Sachsen, die für ihre bizarren Sandsteinformationen bekannt ist, ihre natürliche Besonderheit mit Konzerten verschiedenster Spielarten. Parks und Barockgärten, Schlösser, Burgen, Kirchen und ein Steinbruch werden in der von Sandstein geprägten Landschaft zum Konzertsaal.

Nächste Termine:

24.03.2018 - 09.12.2018

Ort der Veranstaltung

Verschiedene Locations
Am Markt 11-12
01796 Pirna

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

In festliches Licht getaucht, zieht der Canalettomarkt mitten in der historischen Altstadt Pirnas mit einem bunten Angebot an traditionellem Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten, wie dem traditionellen Stollen, verschiedenen Glühweinen und traditionellen Gerichten aus aller Welt, in den weihnachtlichen Bann. Allabendlich wird das Pirnaer Rathaus in der Vorweihnachtszeit in eine faszinierende Illumination aus Bildern Canalettos und barocker Musik gehüllt. In der Blauen Stunde präsentiert sich hier eine künstlerische Vilefalt aus Chören, Tanzgruppen und Vereinen der Region. Seinem Namen alle Ehre macht der Markt, neben den zahlreichen Kunsthandwerkern die Ihre Erzeugnisse vorstellen, am 3. Adventswochenende mit dem Pirnaer Kunstmarkt.

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 11 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag 11 bis 21 Uhr
Sonntag 11 bis 20 Uhr

Nächste Termine:

01.12.2018 - 23.12.2018

Ort der Veranstaltung

Pirnaer Canalettomarkt
Markt
01796 Pirna
Fon: +49 (0) 3501 556447
Fax: +49 (0) 3501 556449
www.canalettomarkt.de

Kontakt

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH - Veranstaltungsbüro
Fon: +49 (0) 3501 556 454
Fax: +49 (0) 3501 55612454
kultur@pirna.de

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Veranstaltungen & Events

Events suchen
Weitere Suchkritieren
Alle zurücksetzen