• 0
München: Wo das Life den meisten Style hat.

München: Wo das Life den meisten Style hat.

Man kann es Lifestyle nennen oder auch Lebensart: In München wird beides ganz groß geschrieben. Ob das nun am berühmten weiß-blauen Himmel liegt oder an den Schönheiten der Stadt, ist gar nicht so wichtig. Jedenfalls zeigt sich der Münchener immer gern von seiner besten Seite, ob im Biergarten, auf einem der prächtigen Boulevards oder im Stadion des FC Bayern.

Eine moderne Weltstadt mit Herz und langer Tradition, so charmant wie entspannt, quirlig und doch auch verträumt: München ist Deutschlands Lifestyle-Hauptstadt. Man muss nicht unbedingt reich und schön sein, um sich in München gleich zu Hause zu fühlen, aber es schadet nicht. Wobei die Grenzen durchaus fließend sind; reich ist durchaus auch derjenige, der mit Zeit und Muße durch die prachtvolle City wandelt, sich da und dort niederlässt und einfach die Atmosphäre auf sich wirken lässt. Und Schönheit ist ohnehin relativ. Ganz sicher aber einer der schönsten Plätze Deutschlands ist der Marienplatz, der Mittelpunkt Münchens mit Altem und Neuem Rathaus. Dessen berühmtes Glockenspiel gehört genauso zu München wie das Hofbräuhaus und die Frauenkirche, das Wahrzeichen der Stadt mit ihren weithin sichtbar grünen Turmhauben. Ein Bummel über den Viktualienmarkt ist ein Fest für die Sinne, hier gibt es einfach alles – von urbayerisch bis exotisch. Feilschen und Handeln gehören übrigens nicht zur Münchner Lebensart – man sollte es gar nicht erst versuchen. Das gilt erst recht für die noblen Shoppingmeilen wie Ludwigstraße, Maximilianstraße, Kaufinger Straße und Tal: Hier ist alles versammelt, was gut und teuer ist, von aktuellster Mode bis wunderschönen Antiquitäten. Durchweg preiswerter, aber umso fröhlicher geht es in Münchens Szenevierteln zu, längst nicht mehr nur in Schwabing, sondern auch rund um Glockenbachviertel, Gärtnerplatz und Müllerstraße. Party ist hier genauso angesagt wie alternatives Shoppen, Relaxen und LGBT-Kultur in all ihren Facetten.

Gleich gar nichts kostet ein Besuch im Englischen Garten, der Münchner Freizeitoase zwischen Isar und City, in der Lässigkeit sozusagen Programm ist. Von gepflegtem Nichtstun oder Slacklinern zuschauen (noch besser: gleich selbst mitmachen) bis hin zum verrückten Spaß des Eisbach-Surfens geht alles. Dass die Biergärten, der eine am Chinesischen Turm, der andere malerisch am See gelegen, zu den schönsten in München gehören, spricht ebenfalls für einen ziemlich entspannten Nachmittag hier. Überhaupt die Biergärten, wo es sich bunt gemischtes Publikum unter uralten Kastanien gut gehen lässt: Das ist wahre Münchner Lebensart. Wobei die Gärten Keller heißen – Salvator-, Löwenbräu- oder Hofbräukeller –, denn Brauer lagerten einst ihr Bier in unterirdischer Kühle und kamen bald auf die Idee, es gleich an Ort und Stelle auszuschenken. Das war der Beginn einer Tradition, die den Münchnern heilig ist – erfreulicherweise bis heute.

Stolz sind die Münchner auch auf ihre Museen, von denen einige zu den renommiertesten der Welt gehören: Das Deutsche Museum, größtes technisch-naturwissenschaftliches Museum der Welt, die Alte und die Neue Pinakothek, die Pinakothek der Moderne und das Lenbachhaus gehören ebenso dazu wie die Glyptothek, die Staatlichen Antikensammlungen und das Museum Brandhorst mit seiner atemberaubenden Sammlung moderner Kunst ab 1945. Dass man hier, im Kunstareal München, nicht auf nur große Kunst, sondern auch auf nette kleine Kneipen, gemütliche Cafés und hübsche Läden trifft, spricht wieder für diesen typischen Münchner Lifestyle: Man will eben das Schöne mit dem Guten verbinden. Eher der automobilen Kultur ist das BMW Museum gewidmet, und in der Allianz Arena zeigen die Stars des FC Bayern den Gastmannschaften eine weitere Variante des speziellen Münchner Lebensgefühls: Wo oben ist, da sind wir. Selbst wenn Sie kein Fan des FC Bayern sein sollten: Schauen Sie, dass Sie eine Karte für ein Match bekommen. Schon die Stimmung im Stadion ist Weltklasse, Gänsehaut pur. Und dass die Allianz Arena eines der schönsten Stadien der Welt ist, ist auch nicht weiter überraschend: Schließlich steht sie in München.

Städte Highlights

Einmal an den echten Drehorten berühmter Kinofilme stehen und den Machern von Film und Fernsehen auf die Finger schauen: Die Bavaria Filmstadt macht’s möglich.

Der Tourguide erklärt genau, wie Filmklassiker und Fernsehserien entstehen. Auf der Führung durch das Produktionsgelände öffnen die Special-Effects-Leute auch mal ihre Trickkiste, und man erfährt so einiges, was dem Normal­sterblichen für immer verborgen bleibt. Eines der absoluten Highlights ist die Bavaria-Stuntshow, die nicht nur Fans von Actionfilmen den Atem raubt. Auch ein Besuch des 4-D-Kinos mit seinem speziellen Soundsystem ist ein Erlebnis der besonderen Art.

Wer sich für Fußball begeistert, sollte sich die Atmosphäre in der beeindruckenden Allianz Arena keinesfalls entgehen lassen. Egal, ob Bundesliga-, Champions-League- oder Länderspiele, in diesem Meisterwerk der Schweizer Architekturgenies Herzog & de Meuron wird jedes Fußballspiel zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wer zusammen mit rund 75.000 Zuschauern die einzigartige Stimmung, ohrenbetäubende Fangesänge und Gänsehautfeeling pur erleben möchte, ist hier an der besten Adresse. Stadionführungen gewähren faszinierende Blicke hinter die Kulissen eines der modernsten – und wie viele sagen: schönsten – Stadien Europas.

Nicht nur, dass die Pinakothek der Moderne gleich vier Sammlungen unter ihrem Dach vereint – die Sammlung Moderne Kunst, die Staatliche Graphische Sammlung München, das Architekturmuseum der Technischen Universität München und die Neue Sammlung – sie ist zugleich Teil einer noch größeren Museumslandschaft:

des Kunstareals München mit Alter und Neuer Pinakothek, Museum Brandhorst, den Antikensammlungen, Glyptothek, der Städtischen Galerie im Lenbachhaus und eben der Pinakothek der Moderne.

Der Englische Garten mit über vier Quadratkilometern Grünfläche am Westufer der Isar zählt zu den größten innerstädtischen Parkanlagen der Welt. Aber nicht nur im Sommer werden Besucher von dieser Sehenswürdigkeit magisch angezogen, auch im Winter geizt er nicht mit seinen Reizen. Eine der Hauptattraktionen und Wahrzeichen des Gartens ist der Chinesische Turm mit seinem weithin bekannten Biergarten. Ebenfalls in der Anlage: der Eisbach mit seinem Surfsport oder das versteckte kleine Amphitheater, wo klassische Theaterstücke aufgeführt werden.

Weitere anzeigen
Events

Wenn in München, der bayerischen Landeshauptstadt, wieder „Wiesn“ ist, dann pilgern an die sieben Millionen auf die Theresienwiese und feiern das größte Volksfest der ganzen Welt – zusammen mit einigen Millionen Maß Bier, Millionen verspeister Hendln und einer ganzen Ochsenherde, die hier am Spieß gebraten wird. Schon über 200 Jahre wird diese große Tradition gepflegt, ein Fest der Superlative, das aber seinen urbayerischen Charakter bis heute bewahrt hat.

Das Oktoberfest hat Millionen von Fans auf der ganzen Welt und wurde in der ganzen Welt kopiert – aber nur das Original ist eben das Original. Und das nun schon seit 1810, als Kronprinz Ludwig Prinzessin Therese heiratete und man auf einer Wiese vor den Stadtmauern Münchens ein großes Pferderennen veranstaltete. Seitdem heißt das Gelände Theresienwiese – und das Oktoberfest ist die „Wiesn“. Und das beginnt traditionell mit dem Anstich des ersten Bierfasses durch den Oberbürgermeister, immer am ersten Samstag nach dem 15. September und Punkt 12 Uhr. Mit dem Ruf „O’zapft is!“ („Es ist angezapft!“) gilt das Oktoberfest als eröffnet, die anschließenden zwölf Böllerschüsse sind das Zeichen für die anderen Wirte, mit dem Ausschank beginnen zu dürfen. Dann gibt es kein Halten mehr: Die Festzelte mit bis zu 10.000 Plätzen füllen sich, die Fahrgeschäfte drehen sich, die Musik spielt auf, und überall ist Jubel, Trubel, Heiterkeit. Viel zur guten Stimmung tragen übrigens rechtzeitig gebuchte Hotelzimmer bei, die, wie auch freie Plätze in den Festzelten, während der Wiesn rar gesät sind.

Nächste Termine:

22.09.2018 - 07.10.2018

Ort der Veranstaltung

Theresienwiese
Theresienwiese
80339 München

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Veranstaltungen & Events

Events suchen
Weitere Suchkritieren
Alle zurücksetzen