Henry van de Velde und die Bürgeler Jugendstil-Keramik

Als sich die Töpferindustrie in der Krise befand, wurde Henry van de Velde im Auftrag des Weimarer Herzoghauses nach Bürgel versetzt. Seine Impulse verhalfen den Töpferwerkstätten zu neuem Auftrieb. Die AUsstellung zeigt van de Veldes Töpferentwürfe.

Weitere Informationen

Nächste Termine:

Dienstag - Sonntag: 11.00 bis 17.00 Uhr

Ort der Veranstaltung

Dienstag - Sonntag: 11.00 bis 17.00 Uhr
Am Kirchplatz 2
07616 Bürgel

Veranstalter

Dienstag - Sonntag: 11.00 bis 17.00 Uhr

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt