Höhepunkte des rheinischen Karnevals, Düsseldorf
Höhepunkte des rheinischen Karnevals, Düsseldorf © Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH
Bitte wählen Sie ...

Der Düsseldorfer Karneval: Jecken, Alte Weiber und der Hoppeditz

Düsseldorf Helau! Wenn die fünfte Jahreszeit losgeht, gibt’s für Karnevalisten, Büttenredner und allerlei närrisches Fußvolk in der nordrhein-westfälischen Rheinmetropole kein Halten mehr. Immer vom 11. November 2011, Hoppeditz‘ Erwachen, bis zum Aschermittwoch des folgenden Jahres sind die Jecken ganz in ihrem Element.

Der Hoppeditz, die legendäre Karnevalsfigur der Düsseldorfer Fastnacht, wird alljährlich am Martinstag, dem 11. November um 11.11 Uhr, zum Leben erweckt. Am Marktplatz vor dem Rathaus hält er da seine ebenso lustige wie bissige Eröffnungsrede zur neuen Karnevalssession. Am Aschermittwoch dann wird der Hoppeditz unter großem Heulen und Wehklagen im Garten des Stadtmuseums zu Grabe getragen. Traditionell verabschiedet man ihn mit einem Leichenschmaus, einem opulenten Fischessen, in die Fastenzeit. Dazwischen aber wird gefeiert: an Weiberfastnacht, Kostümbällen, Sitzungen, Umzügen und natürlich am Karnevalssonntag, wo sich Hunderttausende auf der Königsallee und in der Altstadt treffen. Typisch sind die originell dekorierten Handwagen, die viele der Kostümierten mit sich führen und die der Verwahrung von Bier, Spirituosen und fester Nahrung dienen. Absolutes Highlight aber ist und bleibt der Rosenmontagszug, wenn über 60 Wagen an den Massen vorbeiziehen und sie mit „Balkes“ oder „Kamelle“, Süßigkeiten und anderen kleinen Geschenken, versorgen. Dann ist es nicht mehr weit bis Aschermittwoch, und alles ist wieder vorbei. Aber zum Glück nur bis zum nächsten 11.11.

Weitere Informationen

Nächste Termine:

16.02.2015 - 16.02.2015

Rosenmontag

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt