Kölner Lichter
Kölner Lichter KölnTourismus GmbH

Kölner Lichter: Traumspektakel aus Musik und Feuer.

Was den Bonnern der „Rhein in Flammen“ ist, sind den Kölnern ihre „Lichter“: Eines der schönsten und größten musiksynchronen Höhenfeuerwerke Europas, mitten auf dem Rhein, ein stimmungsvolles Fest des Lichts, der guten Laune und glänzenden Augen. Dass die Kölner gerne und fröhlich feiern, zeigt sich nicht nur beim Karneval, sondern auch bei den Kölner Lichtern, seit 2001 ein absolutes Highlight im Festkalender der größten Stadt Nordrhein-Westfalens.


 Dass ab 2012 auch das berühmte Kölsch, die frisch-süffige Bierspezialität der Rheinmetropole, ausgeschenkt wird, dürfte die Stimmung gleich noch einmal anheben. Gelegenheit für ein Kölsch gibt es schon am Nachmittag beim musikalischen Rahmenprogramm am Tanzbrunnen. Hier lässt sich auch die Wartezeit bis zum Beginn des Feuerwerks angenehm überbrücken, das von einem spektakulären Schauspiel eingeleitet wird: 50 festlich beleuchtete Schiffe gleiten über den Rhein, begrüßt von bengalischen Feuern und hunderttausenden Wunderkerzen, die das begeisterte Publikum bei Ankunft des Konvois an der Deutzer Brücke schwenkt. Das Hauptfeuerwerk dann, das über eine ganze halbe Stunde auf einer 240 Meter langen Formation aus Pontonschiffen abgebrannt wird, ist ein einziger Traum aus Licht und Musik, den rund eine Million Zuschauer an beiden Ufern und – sozusagen mit Logenplatz – auf den Schiffen erleben. Wer sich einen der begehrten Plätze an Bord sichern möchte, sollte das übrigens bereits im Vorjahr tun. Denn die Kölner feiern nun mal gerne, und das nicht nur am, sondern auch auf dem Rhein.

Weitere Informationen

Nächste Termine:

16.07.2016

Ort der Veranstaltung

Am Rheinufer
50999 Köln

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt