Klassik am Odeonsplatz, München
Klassik am Odeonsplatz, München Christian Rudnik
Bitte wählen Sie ...

Klassik am Odeonsplatz: Der Münchner Sommernachtstraum

Schon der Anlass des ersten Klassikkonzerts am Odeonsplatz war denkbar schön: Die bayerische Landeshauptstadt München wollte im Milleniumsjahr 2000 die deutsch-französische Aussöhnung in einem großen Rahmen würdigen. Dass das eindrucksvoll gelungen ist, davon kann man sich seit 2002 jedes Jahr aufs Neue überzeugen, wenn mit Klassik am Odeonsplatz einer der Kulturhöhepunkte der mit Highlights ohnehin reich gesegneten Stadt geboten wird.

Ohne Zweifel hat sich Klassik am Odeonsplatz als Münchens schönster Klassik-Open-Air-Event etabliert, ein Garant für klassische Musik auf höchstem Niveau und zu ausgesprochen moderaten Preisen. Unbezahlbar – und kostenfrei – ist schon das Ambiente dieses zweitägigen Events: der Odeonsplatz, einer der prächtigsten Plätze Münchens und Europas. Umsäumt von Residenz, Feldherrnhalle und Theatinerkirche gilt er als vielleicht italienischster aller Plätze nördlich der Alpen. Die Atmosphäre ist so einzigartig wie die Akustik brillant, und eine zauberhafte Illumination lässt das historische Ensemble geradezu unwirklich erscheinen. Rund 16.000 Zuschauer erleben jeweils an einem Wochenende im Juli die Auftritte des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und der Münchner Philharmoniker, den zwei Spitzenorchestern der Stadt, oftmals geleitet von hervorragenden Gastdirigenten wie Lorin Maazel oder Mstislav Rostropowitsch. Solisten von Weltrang, darunter Sol Gabetta und Lang Lang, setzen dem Event immer wieder Glanzlichter auf – wenn das in der atemberaubenden Open-Air-Arena des Odeonsplatzes überhaupt noch möglich ist.

Weitere Informationen

Ort der Veranstaltung

Odeonsplatz 9
80539 Munich

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt