Das klingt aber gut:
Musik für jeden Geschmack

Musik liegt in der Luft: Begeisterung herrscht immer dort, wo Belcanto auf Blasmusik trifft, Rock auf Klassik und Jazz auf Reggae. Und das ist einfach überall in Deutschland. Ein Land im Rhythmus der Festivals und Konzerte – zwischen Wagner in Bayreuth und Heavy Metal in Wacken.

Das Internationale Africa Festival besteht seit 1989 und ist das größte Festival für afrikanische Musik und Kultur in Europa. Seit Bestehen des Festivals kamen mehr als 1,8 Millionen Besucher aus dem In- und Ausland auf die Mainwiesen nach Würzburg , um in der bayerischen Residenzstadt den kulturellen Reichtum und die Lebensfreude des schwarzen Kontinents mitzuerleben.

mehr »

Ursprünglich sollte es ein einmaliges Event sein: Damals, im Jahr 1985, als einige große Bands ihrer Zeit – darunter U2, Chris de Burgh und Marius Müller-Westernhagen – auf der Formel-1-Rennstrecke Nürburgring in der Eifel, einem Mittelgebirge im Bundesland Rheinland-Pfalz , ein Konzert gaben. Zur allgemeinen Überraschung strömten gleich 75.000 Zuschauer in die waldreiche Region. Anlass genug, von da an das Spektakel alljährlich stattfinden zu lassen.

mehr »

„Like a Hurricane“ – das ist so etwas wie das inoffizielle Motto des Hurricane Festivals, das seit 1997 alljährlich im niedersächsischen Scheeßel über die Bühnen geht. An die 100 Bands sorgen für ein Rockspektakel der Extraklasse, seit 1999 –parallel zum Zwillingsfestival Southside, das im Süden des Landes mit gleichem Lineup aufwartet. Zusammen ziehen die beiden Festivals über 100.000 Zuschauer an – viele davon kommen aus dem Ausland, vor allem aus den Niederlanden, England und Skandinavien.

mehr »

Genau drei Musikrichtungen sind auf dem Wacken Open Air (W:O:A) vertreten: Metal, Metal und Metal. Auf dem Hochamt der Heavy-Metal-Szene wird an drei Tagen ein wahres Höllenspektakel gezündet, und der Slogan „Louder than Hell“ kann durchaus als Warnhinweis verstanden werden: Nichts für zarte Gemüter. Das größte Metal-Festival der Welt und gleichzeitig größte jährliche Drei-Tage-Open-Air Deutschlands findet immer Anfang August im Städtchen Wacken in Schleswig-Holstein statt.

mehr »

Auch wenn Rock im Park jetzt schon weit mehr als ein Jahrzehnt auf dem Buckel hat, ist es gegenüber seiner „großen Schwester“, dem äußerst erfolgreichen Rock am Ring , noch ein kleines Küken. Denn nachdem Rock am Ring 1985 seine sensationelle Erfolgsserie gestartet hatte und in den Jahren danach häufig sehr rasch ausverkauft war, schufen die Organisatoren 1993 mit Rock im Park ein zweites Event für die immer größere Fangemeinde.

mehr »

Bayern meets Karibik: In einer der schönsten Ecken des Landes, in Übersee südlich des Chiemsees, feiert der Chiemsee Reggae Summer (CRS) die musikalischen Nachfolger von Bob Marley und Peter Tosh. Tropische Atmosphäre, Easy Living und Musik vom Feinsten lassen sich jährlich im August auf einem der größten Reggae-Festivals Europas live erleben.

mehr »

Schon der Anlass des ersten Klassikkonzerts am Odeonsplatz war denkbar schön: Die bayerische Landeshauptstadt München wollte im Milleniumsjahr 2000 die deutsch-französische Aussöhnung in einem großen Rahmen würdigen. Dass das eindrucksvoll gelungen ist, davon kann man sich seit 2002 jedes Jahr aufs Neue überzeugen, wenn mit Klassik am Odeonsplatz einer der Kulturhöhepunkte der mit Highlights ohnehin reich gesegneten Stadt geboten wird.

mehr »

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt