Wacken Open Air, Wacken
Wacken Open Air, Wacken ©www.metaltix.com

Hier finden Sie Informationen zur Ticketreservierung und Angebotspaketen

Wacken Open Air: Die Hölle auf Erden

Genau drei Musikrichtungen sind auf dem Wacken Open Air (W:O:A) vertreten: Metal, Metal und Metal. Auf dem Hochamt der Heavy-Metal-Szene wird an drei Tagen ein wahres Höllenspektakel gezündet, und der Slogan „Louder than Hell“ kann durchaus als Warnhinweis verstanden werden: Nichts für zarte Gemüter. Das größte Metal-Festival der Welt und gleichzeitig größte jährliche Drei-Tage-Open-Air Deutschlands findet immer Anfang August im Städtchen Wacken in Schleswig-Holstein statt.

Schon Tage bevor am ersten Donnerstag im August der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr, der Wacken Firefighters, traditionelles Liedgut im Biergarten des Festivals zum Besten gibt, lagern Zehntausende Freunde des gepflegten Heavy Metal auf dem riesigen Gelände. Die Anreise bereits vor dem offiziellen Start gehört hier mittlerweile zum guten Ton und gibt Gelegenheit zum Vorglühen. Kein Mensch kann sich heute, da gut 80.000 Besucher das 270 Fußballfelder große Festivalgelände bevölkern, vorstellen, dass zur ersten Auflage 1990 gerade mal 800 Besucher kamen. Fand das Festival ursprünglich nur an zwei Tagen statt, so stehen seit einigen Jahren jeweils drei Tage von Donnerstag bis Samstag auf dem Spielplan. Der Donnerstag etablierte sich dabei als „Night to Remember“, in der vornehmlich „klassische“ Bands wie die Scorpions oder Metallica auftreten. Auf den anderen Bühnen, Party -, Hellfest - oder Medieval Stage genannt, wird dem Ästheten dagegen ein ausgewogenes Programm aus allen erdenklichen Spielarten des zeitgenössischen Metal geboten, von Death über Speed bis Viking.

Weitere Informationen

Nächste Termine:

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt