Marathon Hamburg
Marathon Hamburg ©Hochzwei

Marathon Hamburg: Wenn der Norden in Bewegung ist

Dass Hamburg nicht nur Radporthochburg ist, beweist das Tor zum Norden mit dem Marathon Hamburg immer wieder eindrucksvoll.

Dass die Hamburger sportbegeistert sind, ist mittlerweile auch im Rest des Landes bekannt. Manche sagen zwar, das hinge mit dem Wetter zusammen: Wenn es kühl ist, tut Bewegung einfach gut. Aber wer das behauptet, hat Hamburg nicht verstanden: Die Begeisterung ist echt, und die Hamburger lieben ihre sportlichen Großevents. Und so werden auch beim nächsten Marathon Hamburg über 800.000 enthusiastische Fans die 42,195 Kilometer lange Strecke in der Hansestadt säumen und die mehr als 20.000 Läufer anfeuern. Und das nicht nur, weil die Route vom Millerntorplatz durch die HafenCity und weiter über den Jungfernstieg und die City Nord, vorbei am Eppendorfer Baum und zurück zur Glacischaussee zu den schönsten Marathonstrecken der Welt zählt: Der flache Kurs ist auch immer für schnelle Rennen gut, und Spitzenläufer wie die Kenianer Paul Kipkemoi Biwott und Evans Kiprop Cheruiyot haben hier bisher immer wieder für tolle Zeiten gesorgt.
Der 2012 erstmals ausgetragene Staffelwettbewerb mit Teams von je vier Starter/innen ist dagegen eher als Einstieg in die Welt des Laufens gedacht: Mit den vier Distanzen 14,8 – 10,6 – 5,3 und 11,5 Kilometer richtet er sich an Familien und andere Teams. Oder einfach, wie der ganze Hamburger Marathon, an alle.

Weitere Informationen

Nächste Termine:

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt