Berlinale
Berlinale © Internationale Filmfestspiele Berlin

Hier finden Sie Informationen zur Ticketreservierung und Angebotspaketen

Berlinale: Wenn die Stadt zum Kinosaal wird

Was für die USA die Oscar-Verleihung ist, ist für Deutschland die Berlinale. Stars und Sternchen, Kunst und Kommerz, Glanz und Glamour auf einem Fest der Superlative: Über 400.000 Kinogänger, 20.000 Fachbesucher, 4.000 Journalisten und vor allem bis zu 400 Filme – die meisten davon Welt- oder Europapremieren.

Wer A sagt, muss auch Berlinale sagen: Im exklusiven Club der Filmfestivals, die sich wie Cannes, Venedig und Locarno mit dem Label „A-Kategorie“ schmücken dürfen, ist Berlin der größte Publikumsmagnet. Vielleicht, weil es etwas weniger elitär zugeht als anderswo, vielleicht, weil die Mischung einfach stimmt: Filme aller Genres, Längen und Formate, großes internationales Kino im Wettbewerb, Independent und Arthouse, Kino für ein junges Publikum, Neuentdeckungen des Deutschen Kinos, ein geschärfter Blick auf „entfernte“ Filmländer, Experimentelles und die Erkundung neuer filmischer Möglichkeiten in den Berlinale Shorts. Ergänzt jeweils durch eine Retrospektive und eine Hommage, die sich auf das Lebenswerk einer großen Filmpersönlichkeit konzentriert. Eine Reihe weiterer Veranstaltungen vertieft Schwerpunkte, schafft aktuelle Anknüpfungspunkte, sichtet neue Perspektiven und untersucht das Medium Film im Kontext mit anderen künstlerischer Schaffensformen. Deutschlands Hauptstadt ist ein weltoffener Kulturschauplatz von besonderer Anziehungskraft – und mittendrin glänzt die Berlinale. Ein weiterer Grund, Berlin mindestens einmal im Jahr zu besuchen.

Weitere Informationen

Nächste Termine:

05.02.2015 - 15.02.2015

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt