Hamburger Theaternacht
Hamburger Theaternacht © Hamburger Theaternacht

Hamburger Theaternacht: Die ganze Stadt macht Theater

Theater einmal ganz anders erleben: Das geht besonders gut in Hamburg, der Stadt mit einer der dynamischsten und facettenreichsten Theaterlandschaften Deutschlands. Und die beste Gelegenheit dazu bietet sich immer zu Beginn der neuen Spielzeit, wenn die Hamburger Theaternacht einlädt zu einem Parcours durch die Welt des Theaters: Eine magische Nacht mit 300 Programmpunkten in 40 Häusern.

Bewegende Dramen und kleine Geschichten, Tragik und Komödiantisches, gesprochen, getanzt, gesungen, auf großen Bühnen, in Foyers, Bars oder einfach auf der Straße: In der Hamburger Theaternacht gehört die Stadt den Schauspielern. Und den rund 16.000 Gästen, die sich von 50 Shuttle-Bussen, Bahnen und nicht weniger als acht Alsterschiffen durch die Hansestadt treiben lassen. Ausgerüstet mit der Theaternachtkarte, die Zugang zu allen Produktionen gewährt, geht es kreuz und quer durch die Stadt zum Neuesten aus Schauspiel, Oper, Ballett, Kabarett und Comedy. Leiten lassen kann man sich dabei von der kostenlosen Theaternacht App, die überall schnellen und bequemen Zugriff auf das komplette Programm, alle Standorte und die Bushaltestellen entlang der Strecke bietet. Profis haben außerdem den Hamburger Theaterbecher dabei, ein für den Anlass jeweils neu gestaltetes und streng limitiertes Sammlerstück, das es für neun Euro zu kaufen gibt. An allen Spielstätten wird kostenlos frischer Kaffee ausgeschenkt, ein Service, der gut durch die Nacht hilft. Und dafür sorgt, dass man auch auf der großen Abschlussparty auf der Reeperbahn noch hellwach ist.

Weitere Informationen

Nächste Termine:

13.09.2014 - 13.09.2014

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt