Vorhang auf, Bühne frei, Applaus:
Film & Theaterevents

Das muss man gesehen haben: Filme von Welt und Bretter, die die Welt bedeuten. Deutschland lädt ein zu großartigen Festivals zwischen Klassik und Komödie, zu langen Theaternächten in den großen Städten, zum Open-Air-Kino-Erlebnis und sagenhaftem Volkstheater mit jahrhundertealter Tradition.

Das Heidelberger Schloss , das weithin sichtbar die berühmte Altstadt überragt, gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Bei den Schlossfestspielen werden die romantischen Mauern zur eindrücklichen Kulisse für Konzerte, Theater und Opern. Alle Inszenierungen sind speziell auf das Ambiente ausgerichtet. Zu den größten Erfolgen der letzten Jahre gehören zum Beispiel Stücke wie "Der Name der Rose", "Carmina Burana" oder "Ronja Räubertochter". Hier wird das Schloss zum Darsteller.

mehr »

Hier steht der Nachwuchs im Mittelpunkt. Radikal jung - Das Festival junger Theaterregisseure, das jedes Jahr im April in München stattfindet, gibt jungen, noch nicht etablierten Regisseuren eine Plattform, ihr Können zu präsentieren. Meist werden Nachwuchstalente eingeladen, die jeweils ein Stück auf der Bühne des Münchener Volkstheaters inszenieren. Neben der Präsentation der Stücke steht der Austausch mit der Fachwelt sowie mit dem Publikum im Fokus des Festivals.

mehr »

Sonne, Strand und Schauspiel: Wenn die Theater Sommerpause haben, nutzen die Ostseestädte Greifswald und Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern die Gelegenheit, und rufen die Ostseefestspiele aus. Neben den Theaterhäusern wird die idyllische Klosterruine Eldena bei Greifswald sowie weitere ausgefallene Ort der beliebten Ferienregion zur Bühne. Seit 2003 sind die Festspiele immer von Juni bis August ein wichtiger Anziehungspunkt für Urlauber und Einheimische.

mehr »

Das Internationale Theaterfestival Potsdam Unidram ist eines der wichtigsten Festivals für das freie Theater in Europa. Jedes Jahr treffen sich rund 15 ausgewählte Theaterensembles aus europäischen Ländern neun Tage lang in Potsdam . Mit ihren Aufführungen sowie bei Nachtcafés, Konzerten und Partys treten sie untereinander und mit dem meist sehr jungen Publikum in einen intensiven künstlerischen Dialog. Durch diese Interaktion entsteht die einzigartige Atmosphäre des Festivals.

mehr »

Künstler aus Welt zieht es im Spätsommer zu den Kulturwald Festspielen in den Bayerischen Wald . Das Mittelgebirge an der Grenze zwischen Bayern und Tschechien ist ein beliebtes Urlaubsgebiet. Während der Kulturwald Festspiele werden Klöster, Kirchen oder die für die Region typischen Glashütten zu Aufführungsorten klassischer und moderner Musik. Kinderprogramme sowie Kinderbetreuung während ausgesuchter Konzerte und Aufführungen machen die Spiele auch für junge Familien zu einem attraktiven Event.

mehr »

Entstanden aus dem „Verzaubert“ Queer Film Weekend zeigt das neue Liebe Filme Festival zweimal im Jahr in vier Städten neue und alte Filme zu den Themen Liebe, Verlangen und Beziehungen – von schwul bis hetero und bi. Den Auftakt am Samstag bildet in München , Frankfurt , Köln und Berlin die Gay Propaganda Night mit einer Auswahl der besten schwulen Kurzfilme des Jahres. Am Sonntag folgen einen Tag lang die Spielfilme des Festivals.

mehr »

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt