Die fröhlichste Seite
schöner Traditionen:
Deutschlands Volksfeste

Vom Karneval am Rhein über die Landes- sowie Stadt-, Markt- und Weinfeste bis zu den zwei größten Volksfesten der Welt hat Deutschland eine große Vielfalt an Festen zu bieten. Viele gehen auf lange Traditionen zurück und sind der beste Beweis dafür, dass Geschichte äußerst lebendig sein kann.

Segler wissen, was eine Wende ist, und auch die Hanse Sail in Rostock , Hauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns , hat mit einer Wende zu tun, allerdings einer ganz großen. Schon im ersten Sommer nach der deutschen Wiedervereinigung, begeistert über die offenen Seegrenzen, feierten Stadt und Land hier die erste Hanse Sail: Ein großes, fröhliches maritimes Volksfest, das seit dem jedes Jahr bis zu einer Million Besucher an die Gestaden Rostocks zieht.

mehr »

Die Hamburg Cruise Days – ein unvergessliches Erlebnis in einer der schönsten Städte Deutschlands. Ein Kreuzfahrt-Event der Superlative: Die Hamburg Cruise Days bieten Schiffe aus nächster Nähe und Kreuzfahrt-Feeling live – drei Tage voll maritimer Stimmung, kulinarischer Genüsse und Unterhaltung. Gleich sieben Kreuzfahrtschiffe laufen Hamburg während der Hamburg Cruise Days an und gehen im Hafen vor Anker.

mehr »

Der Hessentag ist die jährliche Festveranstaltung des Bundeslandes Hessen und zugleich das älteste und größte Landesfest in Deutschland. Immer in einer anderen Stadt präsentiert das Land sich, seine Regionen und Städte im Rahmen einer Veranstaltungswoche mit Kultur, Brauchtum, viel Musik, hessischen Spezialitäten und Ausstellungen.

mehr »

Das Schützenfest in Hannover gilt als das weltgrößte seiner Art. Zehn Tage lang verwandeln mehr als 250 Karussells, Fahrgeschäfte, Losbuden und Schankbetriebe den Schützenplatz in der niedersächsischen Hauptstadt in einen großen Vergnügungspark. Höhepunkt des Festes ist der Schützenausmarsch. Mehr als 10.000 Schützen, Tänzer, Gaukler und Artisten sowie zahlreiche prachtvolle Festwagen bilden einen rund zwölf Kilometer langen Zug durch die Innenstadt.

mehr »

Wer Mainz hört, denkt an Fastnacht – und vergisst dabei ein mindestens ebenso aufregendes Event in der Landeshauptstadt: die Mainzer Johannisnacht. Typische Johannisnacht-Attraktionen sind die fröhlich-spritzige Buchdruckertaufe – Gautschen genannt – sowie Theater, Kabarett, Gaukler und Musik auf sechs Bühnen in der Innenstadt. Fulminanter Abschluss des Festes ist das traditionelle Feuerwerk über dem Rhein.

mehr »

Hamburg weiß zu feiern: Gleich dreimal im Jahr treffen sich die Hamburger mit ihren Gästen auf dem größten Volksfest des Nordens – und das jeweils 30 Tage lang. Im Frühling, Sommer und Winter laden Fahrgeschäfte, Shows und gastronomische Angebote fast einen Monat lang auf das Heiligengeistfeld in der Hansestadt. Familien freuen sich jeden Dom-Mittwoch über vergünstigte Preise – romantisch wird es immer freitags mit dem riesigen Feuerwerk.

mehr »

Bläserchor und Popmusik, Trachtenumzüge und moderne Messe: Das Gäubodenvolksfest in Straubing ist nach dem Münchener Oktoberfest das zweitgrößte Volksfest Bayerns und verbindet Historie und Moderne auf typisch bayerische Art. In seiner Bandbreite an unterschiedlichen Attraktionen ist es dabei einzigartig. Neben den Fahrgeschäften und Bierzelten gehören Boxkämpfe, ein Handwerksmarkt, die Verbrauchermesse Ostbayernschau und eine romantische Lampionfahrt auf der Donau dazu.

mehr »

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt