Baden-Württemberg: Gourmet delights in southern Germany

Faszination Einheit

25 spannende Blickwinkel auf das Reiseland Deutschland.Was erwartet Sie in Deutschland 25 Jahre nach dem Mauerfall? Entdecken Sie neue Blickwinkel, überraschende Antworten und faszinierende Reiseziele.

Hotspot Berlin

Was hat Berlin, das andere Weltstädte nicht haben? Da sind in erster Linie einmal die Berliner selbst, deren rauer, aber herzlicher Charme diese ganz eigene Berlin-Atmosphäre verbreitet. Und natürlich ein geradezu unglaublicher Reichtum an Sehenswürdigkeiten, in dem sich Aufbruchsstimmung und Zeitgeist ebenso widerspiegeln wie große Geschichte und die Dramen des 20. Jahrhunderts.

Ein Turm als Zeitzeuge

Die Berliner Mauer teilte 28 Jahre lang die deutsche Hauptstadt. Am besten geht man heute gezielt per Fahrrad auf Spurensuche, um die Überreste der früheren Grenzanlagen zu entdecken.

Frauenkirche Dresden

Kultur kann man ganz verschieden interpretieren und definieren. Man kann aber auch einfach sagen: Dresden. So überwältigend ist die Fülle und Pracht herausragender Kulturgüter, dass der Besucher nur atemlos staunen kann. Und weil die Dresdner das alles in eine wunderschöne Flusslandschaft eingebettet haben, gesellt sich zum Staunen ganz schnell pure Begeisterung.

Lichtfest Leipzig

Wie musikalisch die Leipziger sind, zeigt sich schon darin, dass der Takt für die friedliche Revolution 1989 in dieser Stadt geschlagen wurde. Nach der Wende hat man Leipzig den Titel „Heldenstadt“ gegeben – was sich aber ebenso auf die großen Musiker, Kapellmeister und Komponisten beziehen könnte, die hier so präsent und populär sind wie vielleicht nirgendwo sonst.

Creative Germany

Als „Land der Dichter und Denker“ ist Deutschland traditionell bekannt. Aber auch heute werden in Deutschland tagtäglich Trends gesetzt, innovative Ideen entwickelt und neue Kunst geschaffen.

Das Bauhaus

Als Hochschule für Gestaltung revolutionierte das Bauhaus weltweit das künstlerische und architektonische Denken und Arbeiten des 20. Jahrhunderts. Heute geben die originalen Bauten in Weimar und Dessau sowie Museen und Ausstellungen Einblick in diesen bis heute prägenden Grundstein für das Zeitalter der Moderne.Goethe und Schiller, Herder und Wieland, Nietzsche, Fürnberg, Liszt, Bach, Cornelius, Gropius, Feininger, Klee, Itten ... Große Namen sind Legion in Weimar, diesem Juwel deutscher und europäischer Geistesgeschichte. Die Weimarer Klassik und ebenso das Bauhaus sind bis heute Leuchttürme der Kultur geblieben, die sich in Weimar harmonisch und geradezu überreich offenbart.

Nationalpark Hainich

Ehemals militärische Sperrzone, wurde das von Rotbuchen dominierte Waldgebiet Hainich im Westen Thüringens zum Nationalpark erklärt. Er stellt heute das größte zusammenhängende Laubmischwaldgebiet Europas dar und wird u. a. auch als „Urwald in der Mitte Deutschlands“ bezeichnet.

Wasserparadies Spreewald

Der Spreewald ist das grüne Venedig. Nur eine knappe Stunde von Berlin entfernt, liegt diese einmalige Landschaft. Die Spree teilt sich im Spreewald in unzählige kleine Seitenarme. Seit 1991 ist der Spreewald als Biosphärenreservat von der UNESCO anerkannt. Seltene Tier- und Pflanzenarten leben hier. Wie ein dichtes Netz durchziehen die Fließe den Spreewald. Über 400 Kilometer Wasserwege können im Spreewald erkundet werden.

Das Grüne Band

Das Reiseland Deutschland ist reich an Natur und interessanten Landschaften, die vielfach noch wenig berührt sind. Abwechslungsreiche und zum Teil einzigartige Flora und Fauna bieten unvergleichliche Naturerlebnisse.

Luther

Ein Jahrzehnt für ein halbes Jahrtausend: In der Lutherdekade 2008 bis 2017 wird des Thesenanschlags zu Wittenberg gedacht – mit Ausstellungen, Festen und Konzerten überall in Deutschland.

Rügen

Die Ostseeinsel Rügen ist die größte Insel Deutschlands und bietet eine landschaftliche und strukturelle Vielfalt.

UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer

Das Weltnaturerbe Wattenmeer an der Nordseeküste umfasst auf einer Fläche von circa 10.000 Quadratkilometern die beiden Wattenmeer-Nationalparks in Schleswig-Holstein und Niedersachsen sowie das Wattenmeer-Schutzgebiet in den Niederlanden.

Hafencity Hamburg

Die weite Welt entdecken und zurück nach Hamburg: Das wohl schönste Reiseprogramm, das man sich denken kann. Tor zur Welt, Schönheit am Meer, maritimes Hoch im Norden – selbst die sonst so zurückhaltenden Hanseaten können den Stolz auf ihre Stadt nur schwer verbergen, auf die Atmosphäre und den weltoffenen Charme, den sie ausstrahlt.

Klimahaus und Auswandererhaus Bremerhaven

Bremen, Landeshauptstadt und Handelsstadt mit großer maritimer Vergangenheit, und Bremerhaven, 1.000 Jahre jünger, aber dennoch ein Ort voller Geschichte und Geschichten: Beide zusammen bilden Deutschlands kleinstes Bundesland. Und zugleich eine Welt großer Erlebnisse: weltoffen, gastfreundlich, genussreich, dem Neuen zugewandt und Traditionen sorgsam bewahrend.

Autostadt

Wolfsburg, dessen Entstehung als eine der ganz wenigen Stadtneugründungen des 20. Jahrhunderts erst auf den 1. Juli 1938 datiert, war in seiner kurzen, spannenden Geschichte vielfach Vorreiter städtebaulicher Trends der jungen Bundesrepublik. Die Stadt ist das charakteristische Beispiel einer geplanten, gleichwohl gelungenen Stadtentwicklung und war in ihrer Geschichte immer eng mit der Volkswagen AG verknüpft.

Skyline Frankfurt

Eigentlich ist Frankfurt eine ziemlich moderne Stadt. Business, Architektur und der drittgrößte Flughafen Europas – alles neuester Stand. Vielleicht hat Frankfurt gerade deswegen eine besondere Zuneigung zu Museen ganz unterschiedlicher Art, Ausrichtung und Größe entwickelt. Nach dem Motto: der Zeit immer ein bisschen voraus sein, sie aber trotzdem bewahren.

Ruhrgebiet

Die einstige Kohlengrube Deutschlands, mit fünf Millionen Einwohnern einer der größten europäischen Ballungsräume, präsentiert sich heute als eine der dichtesten Kulturlandschaften des ganzen Kontinents. Mit den Metropolen Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen und Oberhausen und vielen weiteren Städten formt das Ruhrgebiet einen einzigartigen urbanen Raum voller Überraschungen.

Wein und Vinotheken

85 Kilometer voller Lebensfreude, Weingenuss, Gemütlichkeit und Sterneküche im Zeichen der Traube entlang der Deutschen Weinstraße von Schweigen-Rechtenbach nach Bockenheim durch die Pfalz, die in jeder Himmelsrichtung nicht mit ihren Reizen geizt.

Europa-Park

Der Europa-Park in Rust: ein Park der Superlative, der die Faszination Europas einfängt und außerdem mit spektakulären Veranstaltungen europaweit auf sich aufmerksam macht.

Völklinger Hütte, Industriekultur

Das Welterbe Völklinger Hütte ist das weltweit einzige erhaltene Eisenwerk aus der Blütezeit der Eisen- und Stahlindustrie.

Die Donau

Die Donau: Sie wurde besungen, Komponisten widmeten ihr Werke und Legenden ranken sich um sie. Auf dem Donauradweg können Sie erfahren, weshalb der Strom schon immer so inspirierend wirkte.

Gesundheit – Wohlfühlen made in Germany

Mehr als 1.000 Wellness- und Beautyhotels, 350 prädikatisierte Heilbäder und Kurorte und eine herausragende medizinische Infrastruktur: Deutschland tut gut, Deutschland macht gesund – fühlen Sie sich wohl und fit bei uns!

Aktivurlaub

Ob Geocaching, Nordic Walking, Schneeschuhwandern oder einfach Spazierengehen: Deutsche Wanderstrecken sind in jeder Hinsicht äußerst vielfältig.

Shopping

Die Ferienstraßen sind eine ideale Möglichkeit, Deutschland per Auto, Motorrad oder mit dem Fahrrad kennenzulernen. Mehr als 150 verschiedene Routen stehen zur Auswahl, jede präsentiert deutsche Regionen unter einem anderen Thema.

Neue Nachbarn

Görlitz – die östlichste und für viele die schönste Stadt Deutschlands. Kein Wunder bei über 3.500 Baudenkmalen aus 500 Jahren, die sich stolz, größtenteils liebevoll restauriert, dem staunenden Besucher präsentieren. Zwischen reich verzierten Fassaden, wuchtigen Wehranlagen und ehrwürdigen Kirchen gilt es, eine wunderbare, junge, freundliche Stadt zu entdecken.