Dampfbahnroute
Bitte wählen Sie ...

Eisenbahnromantik auf der Dampfbahnroute – Genuss auf schmaler Spur

Lassen Sie einfach mal das Auto stehen und gönnen Sie sich eine Bahnzeit! Auf der 650 Kilometer langen, erlebnisreichen Dampfbahnroute mit schmalspurigen historischen Dampfzügen quer durch die „EventLOKation“ Sachsen zu reisen, ist schick.

Die Dampfbahnroute ist mehr als nur ein Kursbuch, in dem Eisenbahnen zu finden sind. Nehmen Sie Fahrt auf, um Industriekultur als Freizeiterlebnis zu genießen, und entdecken Sie Sachsen mal auf nostalgische Art aus ganz neuer Perspektive: Von der Muskauer Heide bis zum Wintersportgebiet am Fichtelberg, von der Montanregion bis zum Musikwinkel und Nationalpark Sächsische Schweiz, vom Barockschloss Moritzburg nahe Dresden bis zum Naturpark Zittauer Gebirge verbindet die Route einzigartige Ferienregionen. Der Verlauf ist vorrangig am Netz der als Kulturerbe erhaltenen oder einstmals bestehenden Schmalspurbahnen orientiert. Rund um die schmalspurigen Dampfbahnen findet man Höhepunkte aus Kunst und Kultur, weltberühmtes Traditionshandwerk, entdeckt zahlreiche Museen, Denkmäler und lebendig erhaltene Zeitzeugen der Eisenbahngeschichte. Vielseitige Erlebnisse sind garantiert. Schließlich waren die Sächsischen Schmalspurbahnen einst das größte einheitlich betriebene Schmalspurensystem in Deutschland, dessen ausgedehntes Netz schon kurz nach 1900 vielfältige Möglichkeiten für den Ausflugsverkehr bot.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt