Käsestraße Schleswig-Holstein
Bitte wählen Sie ...

In Deutschland ganz oben – dem Genuss auf der Spur. Die Käsestraße Schleswig-Holstein

Das Land zwischen den Meeren ist für Gourmets ein Genuss – für „Meersüchtige und Landlustige“ ein echter Hingucker! Naturnahes Erlebnis vereint mit Genuss, das sind die Zutaten für die circa 500 Kilometer lange Käsestraße Schleswig-Holstein.

Das Meer im Hintergrund, das Naturschauspiel von Ebbe und Flut, Strände, Wattenmeer, Deiche und Inseln, Wind und Möwengeschrei, dazu grandiose Sonnenauf- und Untergänge, das ist die Kulisse für die Käsestraße. Jeder kennt das schmale, flache Land links und rechts des Nord-Ostsee-Kanals mit seinen Leuchttürmen, windschiefen Bäumen, reetgedeckten Häusern, den schwarzbunten Kühen und unzähligen Schafen auf den grünen Weiden, aus deren Milch über 120 Käsesorten entstehen. Und jetzt der Geheimtipp: Schleswig-Holstein ist ein traditionelles Käseland! Jedoch kaum jemand weiß um diese vielen nordischen Gaumenfreuden aus Käse. Verteilt im ganzen Land verbindet die Route rund 30 Käserei-Betriebe, in denen engagierte Käsekönner nach alter Tradition und mit viel Liebe die Delikatesse herstellen. Ob herrlich zart, kräftig-würzig oder mild-aromatisch, ob aus Kuh-, Schafs- oder Ziegenmilch, die Vielfalt ist unendlich. In vielen Betrieben kann man direkt einkaufen, bei der Käseherstellung zusehen oder die kulinarische Spezialität verkosten, allerdings nicht überall. Das hat mit den strengen Hygieneregeln zu tun. Für eine Käserei-Besichtigung ist eine Voranmeldung empfehlenswert. Herrliche Landsitze, stolze Herrenhäuser, Schlösser im Barockstil, Zeugnisse der Backsteingotik, wunderschöne Kirchen und zahlreiche Museen gibt es entlang der Route zu sehen, die sich auch für mehrtägige Radtouren eignet.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt