Die schönsten Geschenke macht man sich selbst
Kurhaus Bad Teinach ©DZT (Storto, Walter)
Ferienstrassen von A bis Z
Die Schwarzwald-Bäderstraße

Die schönsten Geschenke macht man sich selbst

Herzlich willkommen an der Schwarzwald-Bäderstraße im nördlichen Schwarzwald. Auf dem 270 km langen Verwöhnkurs durch idyllische Täler zu heißen Thermal- und Mineralquellen, traditionellen, modernen Heilbädern und Kurorten kommen nicht nur die Fans des genüsslichen Dahingleitens voll auf ihre Kosten.

Auf dem Rundkurs Schwarzwald-Bäderstraße zwischen Pforzheim und Freudenstadt, zwischen dem Zusammenfluss von Nagold und Enz und dem Badener Rebland lernt man alles kennen, was die reizvolle Landschaft Nördlicher Schwarzwald an Gesundheit, Wellness, Freizeit, Kunst und Kultur so alles zu bieten hat. In keiner anderen Gegend finden wir so viele Kneipp-, Heilklima-, Thermal- und Mineralkurorte wie hier im Nördlichen Schwarzwald, einem der größten Naturparke Deutschlands.

Bei dieser Adresse wollen Sie nie mehr woanders hin

Herrlich sprudelt das Wasser im Thermalbad, schnell gerät der Kreislauf im Kneipp-Becken in Schwung – Wellness hat im Schwarzwald Tradition. Der Rundkurs Schwarzwald-Bäderstraße ist ein einziger Naturerlebnispark, der zum Wellness-, Fitness und Gesundheitsurlaub einlädt. Ein Besuch hier fühlt sich an wie eine wohltuende Umarmung: Die Natur schenkt die Energie, das Essen und der Wein die Lebenslust.

Eine „Wünsche-von-den-Augen-Ableser-Route“

Eine große Anzahl von Freizeitaktivitäten hält für jeden das Richtige bereit: Vom Wandern und Radfahren über Golfen, Klettern, Angeln oder Gleitschirmfliegen bis zur breiten Palette des Wintersports. In den tief eingeschnittenen Tälern sprudeln seit Jahrhunderten die als heilkräftig bekannten Thermal- und Mineralquellen hervor, die von den Kurzentren in den Heilbädern und Kurorten medizinisch genutzt werden.

Einfach mal ausbrechen aus der Jedentagwelt

Der Nordschwarzwald lockt mit sanften Hügeln, kräftigen Farben und gesunder Luft, die entspannt. Eine Landschaft zum Durchatmen und zu sich selbst zu finden. Idyllische Schwarzwaldstädtchen mit schmucken Fachwerkhäuschen, Klöster, Burgen, Schlösser, einsame Seen, Nadelwälder, sonnige Bergrücken, Hochmoore, beeindruckende Täler und Reben prägen das Landschaftsbild. Und wenn Waldluft und Thermalwasser den Appetit angeregt haben, dann gibt es für jeden Geschmack auch die richtige Küche und das passende Ambiente.

Schwarzwald Bäderstraße

Länge: ca. 270 km

Thematik: Heilbäder und Kurorte, Kur, Wellness, Landschaft

Highlights:
Altensteig: Burg, hist. Altstadt
Baden-Baden: Caracalla-Therme, Spielbank
Bad Herrenalb: Siebentäler-Therme
Bad Liebenzell: Paracelsusbad
Bad Rippoldsau: Mineral- u. Moorbad
Bad Wildbad: Erlebnisbad
Baiersbronn: Märchenmuseum, Karseen, Sterne-Gastronomie
Calw: Kloster, Silberbergwerk mit Heilstollenkurbetrieb
Enzklösterle: Adventure Golfpark
Freudenstadt: größter Marktplatz Deutschlands
Maulbronn: Unesco-Kloster
Nagold: Talsperre
Pforzheim: Zentrum Schmuck-, Silber- u. Uhrenindustrie

www.schwarzwald-tourismus.info

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: