Aalen
Gesundheitsreisen

Heilbäder & Kurorte im Reiseland Deutschland

Aalen – Heilstollen-Therapie in der Schwäbischen Alb

Am Rand der Schwäbischen Alb genießen Besucher die abwechslungsreiche Landschaft und kuren im „Tiefen Stollen“ oder in der Limes-Therme Aalen.

Der „Tiefe Stollen“ in Aalen ist nicht nur Besucherbergwerk, sondern ein geologischer Gesundheitsschatz. Die Luft ist reiner als Meeres- oder Gebirgsluft und bietet ideale Bedingungen zur Linderung von asthmatischen Krankheiten. Die positive Wirkung der Heilstollen-Therapie ist wissenschaftlich belegt. In Aalen wird die klassische Atemwegstherapie bei Patienten deshalb unter der Erde durchgeführt. Die nahezu staub- und allergenfreie Luft im Heilstollen lindert Atemwegsbeschwerden und Hauterkrankungen. Auf gemütlichen Liegestühlen kann jeder Kurgast hier die Seele baumeln lassen. Eine hervorragende Ergänzung zur Kur im Heilstollen bietet die Limes-Therme Aalen in römisch-antikem Ambiente. In 36,4° C warmem, fluoridhaltigem Calcium-Natrium-Sulfat-Wasser entspannt der Besucher in einzigartiger Atmosphäre. Die Schlossanlage Fachsenfeld und viele andere Ausflugsziele sind in unmittelbarer Umgebung. In der Aalener Innenstadt spaziert man durch verwinkelte Gassen an Fachwerkhäusern entlang und genießt eine wunderschöne Aussicht auf die Berge.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt