Bad Griesbach
Gesundheitsreisen

Heilbäder & Kurorte im Reiseland Deutschland

Bad Griesbach – idyllisches Bad und Golf-Ressort

Zu Gast sein in Bad Griesbach heißt bayerische Lebensfreude erleben und gleichwohl für das eigene Wohlbefinden sorgen. Im anerkannten Heilquellen-Kurbetrieb ist das ein Leichtes.

Eingebettet in die idyllische Landschaft des Rottals liegt Bad Griesbach südwestlich von Passau. Mit seinen sanften Hügeln, grünen Wäldern und dem schwungvollen Flussbett der Rott wird der Landstrich rund um das Bad auch als „Bayerische Toskana“ bezeichnet. Bad Griesbach ist als Heilquellen-Kurbetrieb anerkannt und darf die Bezeichnung Erholungs- und Luftkurort tragen. Bad Griesbachs ortsgebundenes Heilmittel ist das Thermal-Mineralwasser, seine Quellen bergen eine einzigartige Kombination natürlicher Vitalstoffe. Mit dem Heilwasser werden sämtliche Arten von Rheuma, Verdauungs- und Stoffwechselprobleme sowie Erkrankungen des Bewegungsapparates behandelt. Auch degenerative Erkrankungen wie Gelenkarthrose und Polyarthrose ebenso wie deformierende Wirbelsäulenerkrankungen vermag das Wasser zu heilen. Als Trinkkur wird es zudem bei Osteoporose und Altersatrophie des Knochenskeletts angewendet. Die hohen Standards der Kliniken im Ort ermöglichen Patienten eine Erholung in Hotelatmosphäre. Neben den Gesundheitseinrichtugen gibt es in Bad Griesbach eine Vielzahl von Wellness-Einrichtungen, die sich um das Wohlergehen der Gäste kümmern, zum Beispiel in der „Wohlfühl-Therme“. Mit sieben WellVital-Hotels zählt das malerische Städtchen zu einem der größten WellVital-Orte Bayerns. Außerdem ist Bad Griesbach Europas Golf-Ressort Nummer 1: Gäste finden hier das größte zusammenhängende Golf-Ressort des Kontinents.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt