Medical Wellness

Medical Wellness: Eigenverantwortung im Streben nach Lebensqualität

Kann man Medizin und Wellness unter einem gemeinsamen Begriff zusammenfassen?

„Medical Wellness“ versucht es und erzielt bereits Erfolge. Es lohnt sich aber, genauer hinzuschauen.

Noch ist der Begriff Medical Wellness recht neu, und nach wie vor gibt es kein einheitliches Verständnis davon, was Medical Wellness kann – oder auch nicht. Sicher aber kann sie eine sinnvolle Erweiterung „klassischer“ Wellnessangebote sein.

Qualitätsvolle Angebote im Bereich Medical Wellness sind einerseits präventiv wirksam und verhelfen zu Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. Entscheidend dabei: die Glaubwürdigkeit und die Gesundheitskompetenz des Anbieters ebenso wie die nachgewiesene Wirksamkeit des Angebotes. Die ärztliche Betreuung und sorgfältig abgeleiteten individuellen Behandlungsempfehlungen sind für Medical Wellness unverzichtbar. Nachhaltigkeit, Authentizität und Wirksamkeit sind wichtige Kriterien für ein sinnvolles und ganzheitliches Medical-Wellness-Angebot.

Wer medizinische Wohlfühlangebote für sich entdeckt, wird sich besser fühlen, neue Kraftreserven erschließen, leistungsfähiger sein – so er zu einem bewussteren Lebensstil findet. Eine Brücke bauen zwischen Schulmedizin und Wellnessbewegung: So könnte Medical Wellness helfen, einen Paradigmenwechsel in unserem Gesundheitsverständnis zu fördern und Menschen dazu zu bringen, ihre Gesundheit aktiver, bewusster und mit mehr Freude zu erhalten – und zu genießen.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt