Wehlnadel - markanter Klettergipfel im Vordergrund, Lielienstein, Festung Königstein hinter der Bastei
Wehlnadel mit Bastei ©Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. (Philipp Zieger)
Naturlandschaften von A bis Z

Discover your favourite spot

Nationalparkregion Sächsische Schweiz - 100 Millionen Jahre Naturdenkmäler

Nur ein paar Zugstationen südlich von Dresden, an der Grenze zu Tschechien, öffnet sich Wanderern, Bergsteigern und Naturliebhabern eine zerklüftete Felsenwelt der Superlative.

Als Geburtsland des Freeclimbings bietet der Nationalpark Sächsische Schweiz paradiesische Kletterbedingungen. 1.106 freistehende Sandsteingipfel machen das Gebiet in Sachsen zur vielseitigsten Outdoor-Kletterwand Deutschlands. Dass man am Berg einen Gleichgesinnten trifft, ist bei 21.000 verschiedenen Kletterwegen unwahrscheinlich. Wer sie sich noch nicht zutraut, kann die hohe Kunst des Kletterns in einer Kletterschule vor Ort erlernen.

Nachhaltiger Schutz der Natur

Dass Kletterspaß und Naturschutz sich nicht ausschließen, zeigen die sächsischen Kletterregeln. Sie erlauben nichts, was Geschick und Kraft ersetzt und den weichen Stein zu stark strapaziert, und sorgen dafür, dass das Kletter- und Naturparadies keinen Schaden nimmt.

Die einmalige Landschaft im eigenen Tempo erkunden

Deutschlands einziger Felsennationalpark gilt auch als eines der spektakulärsten Wandergebiete Europas. Beispielsweise eröffnen sich auf den sehr abwechslungsreichen 112 Kilometern des Malerwegs spektakuläre Aussichten. Radfahrer erleben die bizarren Steinformationen etwa auf dem Elberadweg, der direkt an dem Nationalpark entlangführt. Auch im Nationalpark Sächsische Schweiz sind viele Wege befahrbar.

Filmreife Kulisse für Blockbuster und Opern

Wegen ihrer landschaftlichen Einzigartigkeit dient die Sächsische Schweiz vielen internationalen Regisseuren als sehr beliebte Filmkulisse. Klassikfans sind begeistert, wenn mitten im Felsenmeer auf einer der schönsten Naturbühnen Europas berühmte Opern gegeben werden.

Nationalpark Sächsische Schweiz

Besonderheiten

  • einzigartige bizarre Felsformationen des Elbsandsteingebirges
  • Naturbühne

Aktivitätsangebote
Klettern, Kletterschulen, Wandern, Radfahren

Landschaften
Felsen, Wälder, Flüsse

Ansprechpartner für barrierefreie Angebote
Peggy Nestler
E-Mail:
Tel.: +49 (0)3501 470130

Anreise
Nächster ICE-Bahnhof und nächste Großstadt: Dresden (37 km)

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: