Fast schon magisch sieht dieses Winterbild aus, das vom Feldberg aus aufgenommen wurde, und im Hintergrund den nördlichen Taunus zeigt.
Winter auf dem Feldberg ©Naturpark Taunus
Alle Naturlandschaften von A bis Z

Naturpark Taunus - Echte Vielfalt erleben!

Im Herzen von Europa, liegt der Naturpark Taunus. Vor den Toren Frankfurts gelegen ist die Landschaft des Taunus eine der größten Tourismus-Magneten der Region.

Der Naturpark Taunus ist der zweitgrößte hessische Naturpark und erstreckt sich über 6 Landkreise. Im Jahr 2012 50 Jahre alt geworden, schreibt der Naturpark seit 1962 seine Erfolgsgeschichte. Das Besondere am Naturpark Taunus ist, sein abwechslungsreiches Angebot. Kaum ein Gebiet ist so bunt wie der Taunus, von den Hängen des Vordertaunus über den Taunuskamm zum nördlichen Taunus. Überall ist die Vielfalt zu erkennen, über den Blick auf die Skyline der Bankenstadt Frankfurt zur Schönheit des Weiltals, über die Geschichtsträchtige Saalburg zur ruhigen Lahn. Des Weiteren ist die Anbindung des Naturparks an das öffentliche Verkehrsnetz ausgezeichnet, die Taunusbahn fährt ab Frankfurt-Hauptbahnhof bis mitten in den Naturpark. Als Anlaufstelle für Touristen, die den Naturpark besuchen wollen, steht in Oberursel das Taunus-Informationszentrum. Am sogenannten "Tor zum Taunus" gelegen, gleich bei der Auffahrt zum höchsten Gipfel, dem Feldberg, besitzt das "TIZ" eine Touristen-Information, eine Ausstellung und ein Freizeitrestaurant, das "Waldtraudt". Dort finden sich neben dem Sitz des Naturparks auch die Verwaltung des Taunus Touristik-Service, der Touristen beim Besuch des Naturparks umfassend beraten kann. Der Naturpark Taunus ist also ein Erfolgsmodell, indem nicht nur Tiere und Pflanzen vielfältig vertreten sind, sondern auch Landschaftsbilder, Menschen und Sehenswürdigkeiten.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt