Kopfweiden sind typische Elemente der Auen-Kulturlandschaft.
Kopfweiden sind typische Elemente der Auen-Kulturlandschaft. ©Jan Schormann / LUGV
Naturlandschaften von A bis Z

Discover your favourite spot

UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe – auf zu neuen Ufern

Nicht nur die Metropolen Hamburg und Dresden liegen an der Elbe. Der Strom fließt in weiten Schleifen durch eine einmalige Natur- und Kulturlandschaft, vorbei an intakten Auenlandschaften, weißen Stränden und bewaldeten Höhen.

Von der Mittelelbniederung bis zur Norddeutschen Tiefebene erstreckt sich diese naturnahe Stromlandschaft über fünf Bundesländer. Rechts und links entlang des Gebiets verlaufen die Naturparke Elbhöhen-Wendland Niedersachsen und das Mecklenburgische Elbetal.

Mit dem Floß durchs Paradies

Für den Blick vom Wasser aus bietet sich eine Fahrt mit dem Ausflugsdampfer oder eine Entdeckungstour mit dem Kanu bzw. einem solarbetriebenen Floß an. Auch Motorboote finden an der Elbe garantiert einen Traumplatz zum Anlegen.

Per Rad oder gut zu Fuß

Wer lieber auf dem Land unterwegs ist, freut sich über die gut ausgewiesenen Rad- und Fußwege, wie den 840 Kilometer langen Elberadweg zwischen Bad Schandau und Cuxhaven.

Eine wandlungsfähige Naturschönheit

Wie auch immer Sie unterwegs sind: Überall dürfen Sie sich auf eine vielfältige Landschaft freuen. Während im Süden das breite Urstromtal mit Binnendünen und steilen Uferhängen fasziniert, sind die nördlicheren Elbtalauen durch knorrige Bäume und weite Waldgebiete geprägt. Genauso abwechslungsreich ist die Tierwelt: So ziehen Kraniche und nordische Gänse zu Tausenden durch die Auen. Seeadler und Biber sind in dieser einzigartigen naturbelassenen Landschaft in ihrem Element.

UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Besonderheiten

  • Auenlandschaft
  • Lage am Grünen Band
  • Rundlingsdörfer im Wendland

Aktivitätsangebote
Floßfahrten, Kanutouren, Radfahren, Wandern

Landschaften
Flusslandschaft, Moore

Ansprechpartner für barrierefreie Angebote
Marianne Spiegel
E-Mail:
Tel.: +49 (0)5862 967312

Anreise
Nächster ICE-Bahnhof: Wittenberge (15 km)
Nächste Großstadt: Potsdam (130 km)

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: