kunstwegen-Vechtetalroute

kunstwegen-Vechtetalroute - Durchs offene Museum in die Niederlande

Die Vechtetalroute schlängelt sich durch das Flusstal der Vechte bis in die niederländische Provinz Overijssel. Aber sie ist noch viel mehr: Zwischen Ohne und Zwolle ist sie „kunstwegen“.

„kunstwegen“ ist ein grenzüberschreitendes Freilichtmuseum für moderne Kunst mit zahlreichen Ausstellungsstücken. Es geht durch Auwälder und entlang des Flussufers, durch Niederungen, Felder, Wiesen und vorbei an Wäldern. Schmucke Gehöfte und Städte liegen an der Strecke. Ab Ohne gibt es mehr als achtzig Objekte zu bestaunen, die Kunst, Natur und Geschichte miteinander verbinden. Mit dem Projekt „raumsichten“ bilden Landschaft und Planung den thematischen Rahmen zu weiteren Kunstwerken, die bis an die nordrhein-westfälische Grenze führen. „kunstwegen“ verspricht eine Tour voller Überraschungen.

Charakter: Etwa die Hälfte der Strecke ist asphaltiert, sonst ist sie gepflastert, geschottert oder mit wassergebundener Decke versehen. Sie verläuft überwiegend flach, ab Ohne wird sie zur Kunst-Themenroute.

Landschaft: Die Route verläuft entlang der Flusslandschaft der Vechte. Im ersten Abschnitt sanfte Hügel, dann ebene Agrarlandschaft. Städte der Grafschaft Bentheim und des Overijssels Salland in den Niederlanden.

  • Länge: 263 Kilometer (kunstwegen: 150 Kilometer)
  • Start: Darfeld (kunstwegen: Ohne)
  • Ziel: Zwolle (Niederlande)
  • Nordhorn 56 km | Lingen 68 km
  • Streckeninfo: überwiegend ebenes Gelände, mit Kindern gut befahrbar

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt