Das Wasser des Wildsees liegt still da und spiegelt den Himmel wider. Mehrere hundert Meter entfernt liegt das jenseitige Ufer, an dem ein Nadelwald steht. Das Ufer ist rundherum mit teils abgestorbenem Gras bewachsen. Links in der Bildmitte ist eine kleine Insel im See, auf der zwei kleine Birken wachsen.
Wildsee im Hochmoor Kaltenbronn ©ADFC - DpR
Radfahren von A-Z

Naturpark-Radweg – Schwarzwald wie aus dem Bilderbuch

Berg und Tal mit hübschen Fachwerkstädtchen, urigen Schwarzwaldhöfen und traditionellen Brauereien: Auf dem Naturpark-Radweg zeigt sich der Schwarzwald nur von seiner schönsten Seite.

Einmal rund um den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord: Das ist der Naturpark-Radweg. Die Tour beginnt in Freudenstadt und führt durchs schöne Kinzigtal nach Offenburg, entlang an typischen Obstwiesen und Weinbergen. Abstecher zu Burgen und Schlössern wie Schloss Ortenberg oder in stille Seitentäler lohnen sich immer, ebenso ein Besuch der weltberühmten Kurstadt Baden-Baden. Weiter geht es durch lichte Laubwälder bis ins Albtal zur alten Landesgrenze zwischen Baden und Württemberg. In Bad Wildbad dann ist die Fahrt mit der Sommerbergbahn hinauf auf die Schwarzwaldhöhen ein unvergessliches Erlebnis, und bei Kaltenbronn lassen sich gleich vier Hochmoorseen bestaunen: Großer und Kleiner Wildsee, Hornsee und Hohlohsee. Eine fantastische Landschaft – wie nicht von dieser Erde.

Charakter: Die Routenführung verläuft meist auf autofreien, gut befestigten, teils wassergebundenen Wegen. Befahrung in beide Richtungen möglich, empfohlener Beginn Freudenstadt.

Landschaft: Ost-West-Querung des Schwarzwalds durch Obstwiesen, Weinberge der Vorbergzone, Tallandschaften und vorbei an Hochmooren.

Auf einen Blick: Naturpark-Radweg

  • LÄNGE: 260 Kilometer
    Rundkurs
  • START/ ZIEL: Freudenstadt
  • ANREISE (nächstgrößere Städte zur Route):
    Offenburg 55 km | Baden-Baden 57 km |
    Karlsruhe 78 km
  • STRECKENINFO: teilweise hügelig, mit starken Steigungen

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: