Saarland-Radweg

Saarland-Radweg - Kleines Land, große Runde

Das Saarland bietet Radwanderern viel Abwechslung: spektakuläre Natur, Abstecher nach Frankreich, Bergland und flache Flusstäler – und mit dem Saarland-Radweg eine 3-Sterne-Qualitätsradroute des ADFC.

Von Saarbrücken aus führt die Route ins benachbarte Lothringen nach Saargemünd, entlang der Blies und in das Ostertal. Dann bietet sich der Bostalsee mit seinem Freizeitangebot als Rast an. Von den Höhen des Peterbergs blicken Sie weit ins Land. Bei Mettlach können Sie die bekannte Saarschleife in Augenschein nehmen. Das Weingebiet des Dreiländerecks eignet sich ebenso für eine ausgiebige Pause wie die Streuobstwiesen des Saargaus. Nach einem Besuch der Völklinger Hütte geht es zurück nach Saarbrücken. Mühelos bewältigen lässt sich die Tour dank der E-Bike-Vermietung von eVelo Saarland.

Charakter: Die Route verläuft in hügeligem Terrain, gelegentlich auch mit starken Steigungen. Sie führt über zumeist asphaltierte Wege, teilweise auch über alte Treidelpfade, überwiegend autofrei. Frankreich wird gestreift.

Landschaft: Waldreiche Mittelgebirgslandschaft mit Wiesen, Flussauen und Bächen, der Saarschleife, Bostalsee, dem Naturpark Saar-Hunsrück und Höhenzüge des Schwarzwälder Hochwaldes.

  • Länge: 362 Kilometer
  • Rundkurs
  • Saarbrücken
  • Streckeninfo: teilweise hügelig, starke Steigungen

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt