Abtei St. Hildegard
Abtei St. Hildegard ©Christof Herdt
Spirituelles Reisen von A bis Z

Abtei St. Hildegard – offen für alle Menschen, die auf der Suche sind

Sie widmen ihr Leben dem Glauben nach den benediktinischen Regeln, in deren Mittelpunkt das „opus dei“, das Werk Gottes, steht. Und trotzdem leben die Benediktinerinnen mit der Zeit, sind weltoffen und aufgeschlossen gegenüber Menschen, die nach dem Sinn des Lebens fragen. In der Abtei St. Hildegard bei Rüdesheim kann man sich bei der Suche nach der Antwort auf diese Frage alle Zeit der Welt lassen.

Ihre zehn Gebote der Gelassenheit gleichen einer Offenbarung in einer Zeit, in der so vieles unsicher macht. Wer sie in St. Hildegard vertiefen möchte, kann dies gern im Kloster tun, zu dem auch ein Gästehaus gehört. Überhaupt: Entschleunigen ist hier das Gebot der Stunde. Schon beim Betreten der Abteikirche St. Hildegard: Gedämpfte Farben in den Wandgemälden, typisch für die Beuroner Kunst, versetzen den Besucher in eine friedliche Grundstimmung. Eindrucksvoll ist der fünfteilige Bildzyklus, der über das Leben der heiligen Hildegard von Bingen, Patronin der Abtei, erzählt. Die Christusfigur in der Apsis über dem Altar, das mit Edelsteinen besetzte Kreuz in der Mitte hinter dem Altar und die kostbare Lampe für das ewige Licht beeindrucken mit schlichter Schönheit. Beuroner Malerei auch in der Klosterbibliothek mit rund 50.000 Büchern.

1904 zogen die ersten Benediktinerinnen in der Abtei ein, die über die beiden Weltkriege bewegte Zeiten erlebt hat. Aktive Zeiten sind heute angesagt, in der Restaurierungs- und der Keramikwerkstatt oder in der Goldschmiede. Bei der Arbeit im Klostergarten, im Klosterweingut, im Klosterladen, im Klostercafé. Immer begleitet von Gelassenheit getreu Papst Johannes XXIII.: „Nimm dir nicht zu viel vor. Es genügt die friedliche, ruhige Suche nach dem Guten: an jedem Tag, zu jeder Stunde, ohne Übertreibung, mit Geduld.“

Abtei St. Hildegard bei Rüdesheim

Übernachtung: Gästehaus mit Vollverpflegung

Nächster ICE-Bahnhof: Mainz

Seminare, Ausstellungen, Pilgerangebote; Einzelexerzitien möglich

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: