Am Großen Arbersee
Am Großen Arbersee ©Tourismusverband Ostbayern (Andreas Hub)

Goldsteig - Wo das Wandern wertvoll ist

Der Goldsteig ist mit 660 Kilometern der längste zertifizierte Wanderweg Deutschlands. Es gibt eine sportliche Nordvariante durch den Nationalpark Bayrischer Wald und eine gemütlichere Südvariante.

Woher kommt der Name "Goldsteig"? In Ostbayern wurde im Mittelalter auf einem alten Handelsweg das "weiße Gold", also Salz, von Nürnberg nach Prag gebracht. Und in der Region gibt es regelrechte Goldorte und Goldbäche, in denen früher nach dem Edelmetall gesucht wurde. Wenn wir heute auf dem Goldsteig wandern, beschert uns unser Wanderweg Wandererlebnisse so wertvoll wie Gold.

Auf dem langen Weg von der Oberpfalz durch den Bayrischen Wald erleben wir die urwüchsige Natur Bayerns. Der Goldsteig startet in Marktdrewitz und endet in der Dreiflüsse-Stadt Passau , in der Inn, Ilz und Donau zusammenfließen. 70 Sonnenliegen am Goldsteig laden zu einer entspannten Pause ein. Wir genießen die großartigen Ausblicke und atmen die frische Luft. Weitere Höhepunkte im wahrsten Sinne des Wortes sind die phantastischen Berggipfel Rachel, Lusen und Großer Falkenstein.

Berühmt ist die Goldsteig-Region für das bayrische Bier. Zu einem deftigen Essen schmeckt der Gerstensaft hervorragend. Und wenn man den Bierkrug gegen die Sonne hält, dann sieht man es: Das Gold des Goldsteigs.

TIPP: Etappe von Eck zum Großen Arber

Manuel Andrack, Redakteur, Moderator, Autor und Wander-Blogger:
„Ich empfehle die Etappe von Eck zum Großen Arber – anstrengend aber großartig. Wir wandern über insgesamt acht Tausender. Vom Großen Arber blicken wir stolz zurück auf alle Gipfel, die wie an einer Perlenkette aufgereiht sind.“

Auf einen Blick: Goldsteig

Start: Marktredwitz

Ziel: Passau

Länge: 660 km

Anzahl Etappen: 38

Höhenangaben: Niedrigster Punkt 304 m, höchster Punkt 1.441 m

Wegbeschaffenheit: 47% naturbelassen, 15% asphaltiert, 38% sonstige, z.B. Feldwege

Prädikatswanderweg

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: