Habichtswaldsteig
Habichtswaldsteig ©Stadt Naumburg, Geschäftsstelle Habichtswaldsteig/Claudia Thöne

Habichtswaldsteig - Auf den Schwingen des Habichts in Nordhessen

Der Premiumweg „Habichtswaldsteig“ verspricht unvergessliche Wandertage durch eine einzigartige Kulturlandschaft mit mächtigen Hutebäumen, bizarren Felsen, urigen Buchenwäldern und sprudelnden Bächen.


Tipp: Hoher Dörnberg

Auf dem hohen Dörnberg finden Sie die größten hessischen Wacholderheiden und eine einzigartige Flora mit seltenen Orchideen. Die Helfensteine und die Wichtelkirche, imposante Basaltfelsen, sind Zeugnisse uralter Geschichte und Schauplätze von Sagen.


Auf einen Blick:

  • Start: Zierenberg
  • Ziel: Edersee (Sperrmauer)
  • Länge: 85 km
  • Anzahl Etappen: 4
  • Höhenmeter: Aufstieg 3.775 m, Abstieg 3.800 m
  • Wegbeschaffenheit: 57% naturbelassen, 13% asphaltiert, 30% sonstige, z.B. Feldwege

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt