Themenübersicht

Für jede Branche die passende Destination

Planer suchen verstärkt nach Destinationen, die auch das passende Branchenumfeld für ihr Meeting bieten. Regionale Fachkompetenz ist gefragt. Ein Überblick über Deutschlands Kompetenzfelder und die wichtigsten Standorte.

Für den Erfolg einer Veranstaltung sind traditionell drei Voraussetzungen notwendig: gute Erreichbarkeit, beste technische Ausstattung und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Aber immer häufiger achten Ausrichter auch darauf, dass ihnen die Destination ein passendes inhaltliches Umfeld bietet. So suchen etwa internationale Organisationen verstärkt nach Kongressstandorten, an denen ihre Interessengebiete mit renommierten Unternehmen, Forschungsinstituten, Initiativen und Meinungsführern vertreten sind. Das verspricht neben wertvollen Kontakten einen spannenden Erfahrungsaustausch und adäquate Rahmenprogramme. In anderen Worten: Die Fach- und Branchenkompetenzen von Tagungs- und Kongressstandorten rücken in den Fokus.

Es sind vor allem sechs Kompetenzfelder, in denen Deutschlands Destinationen weltweit Akzente setzen und ideale Meetingkontexte bieten: Medizin und Gesundheit (mit Bereichen wie Medizintechnik und Gesundheitswirtschaft), Transport, Logistik und Verkehr (dazu gehören auch Automobilbau, Verkehrssystemtechnik, Luft- und Raumfahrt), Chemie und Pharma (mit Disziplinen wie Life Sciences und Biotechnologie), Technik und Innovation (von Maschinenbau über IT bis hin zu Mikroelektronik und Nanotechnologie), Energie und Umwelt sowie Finanzdienstleistungen. Die folgende Übersicht hilft Ihnen, die Stadt oder Region mit dem passenden fachlichen Umfeld für Ihr Meeting zu ermitteln.

Download PDF