Themenübersicht
Düsseldorf: An der Spitze des Fortschritts
Gehry Bauten ©Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH

Düsseldorf: An der Spitze des Fortschritts

Düsseldorf, Hauptstadt Nordrhein-Westfalens und eine Stadt von ausgeprägter Weltoffenheit und Internationalität, zeigt seine besonderen Stärken in den Feldern Technologie + Innovation, Chemie + Pharma und Medizin + Gesundheit. Ob es um die Mobilfunkbranche, Life Sciences oder neue Medien geht – Düsseldorf ist Trendindikator und Trendsetter zugleich.

Technologie + Innovation: Das bedeutet in Düsseldorf in erster Linie Telekommunikation/Mobile und Medienwirtschaft. In beiden Bereichen nimmt die Stadt am Rhein eine herausragende Stellung ein: Mit 1.500 Unternehmen ist die Stadt führender Standort der Informations- und Kommunikationsbranche. Vodafone und E-Plus haben hier ihre Hauptsitze, und auch die Deutsche Telekom ist mit mehreren Geschäftsbereichen präsent. Siemens ist mit den Units Siemens IT Solutions and Services und Nokia Siemens Networks vertreten, Ericsson hat seinen deutschen Hauptsitz in Düsseldorf. Vodafone, KPN International/E-Plus, Alcatel-Lucent, Ericsson und andere betreiben eigene Forschungszentren, US-Unternehmen wie Oracle, HP Enterprise Services oder CGI operieren von Düsseldorf aus, und auch für wachstumsstarke Unternehmen aus Indien ist Düsseldorf einer der wichtigsten Standorte in Deutschland.

Wichtig ist die Stadt auch in der Medienwirtschaft: Hier sitzt gebündelte Medien-Power. Neben großen Rundfunkanstalten und Zeitungshäusern gibt es hier etwa 2.000 Unternehmen aus dem Print-, Audio- und Videosektor mit 14.000 Beschäftigten und rund 750 Unternehmen aus dem Film-, Rundfunk- und Pressemarkt. Plus Werbeagenturen, Tonstudios, Filmproduktionen und viele anderen Firmen mit dem typisch Düsseldorfer Kreativ-Flair.

Chemie + Pharma – und hier in erster Linie Life Science/Biotechnologie – haben in Düsseldorf eine überragende Bedeutung. Einige der erfolgreichsten deutschen Biotech-Unternehmen, z.B. Qiagen, Rhein Biotech/Dynavax Europe, Evotec oder NewLab BioQuality/Charles River, stammen von hier, und mit Bayer, Henkel, UCB, Medtronic, Janssen-Cilag, Johnson & Johnsons, Monsanto und 3M Medica sind zahlreiche Global Player der Life-Sciences-Branche vor Ort vertreten. Bekannt für ihre Life-Science-Forschung sind die Heinrich-Heine-Universität und das Universitätsklinikum Düsseldorf; mehr als 1.300 Wissenschaftler arbeiten hier insbesondere an den Schwerpunkten molekulare Alternsforschung, Kardiologie, Hepatologie, Strukturbiologie und industrielle Biotechnologie. Das Institut für umweltmedizinische Forschung (IUF) und das Deutsche Diabetes Zentrum (DDZ) ergänzen Düsseldorfs Forschungslandschaft; dazu bietet das Wirtschaftszentrum Düsseldorf Life-Sciences-Unternehmen räumliche Nähe zu wesentlichen Akteuren der Branche und durch seinen Flughafen Verbindungen in alle Welt.

In Düsseldorf konzentrieren sich auch Medizin + Gesundheit in allen Facetten. Das Spektrum reicht von einer breiten Palette an Einrichtungs- und Technikdienstleistern über wichtige Branchenverbände bis zu namhaften Forschungs- und Lehrinstituten wie dem Klinikum der Heinrich-Heine-Universität, dem Institut für Geschichte der Medizin und dem Leibniz Institut für umweltmedizinische Forschung. Die Position der Stadt als wichtiger Medizinstandort unterstreichen zudem zahlreiche Fachmessen und -kongresse.

Weiterführende Kontakte:
Düsseldorf Marketing und Tourismus GmbH