Themenübersicht
Kongresse von A bis Z
aachen congress

Kongressstadt Aachen − High-Tech-Equipment und historisches Ambiente für Tagungen der Extraklasse

Aachen – Stadt des Wassers und der Pferde, bekannt durch Karl den Großen, berühmt für ihre Printen. Durch ihre Lage im Herzen Europas ist sie ein Wirtschaftszentrum mit stetig wachsender Bedeutung. Es gibt nicht viele Tagungsorte, an denen man so nah "an der Quelle sitzt": In direkter Nähe zu einer der bedeutendsten Technischen Hochschulen Deutschlands wird weit in die Zukunft gedacht.

Für die Qualität der Kongressstadt Aachen sprechen eindrucksvolle Zahlen: Mehrere hundert kleinerer Veranstaltungen und 40 bis 50 Kongresse mit mehr als 200 Teilnehmern pro Jahr sorgen dafür, dass der Strom der in- und ausländischen Gäste niemals abreißt. Nicht zuletzt wächst von Jahr zu Jahr auch die Zahl der Veranstaltungen, die fest in Aachen etabliert sind und deren Name untrennbar mit dem der Kaiserstadt verbunden ist. 'Herzstück' Aachens als Kongressstadt ist das Eurogress. Gelegen an der repräsentativen Monheimsallee, in unmittelbarer Nähe zum Kurpark und verbunden mit dem größten Hotel Aachens – dem Pullman Aachen Quellenhof – präsentiert sich das Eurogress bei Tag als hochmodern eingerichtetes Tagungs- und Kongresszentrum, am Abend als stilvolle Konzert – und Eventlocation. Darüber hinaus bietet Aachen eine Fülle weiterer Veranstaltungsorte mit jeweils eigenem Ambiente. Ob im Schloss, im historischen Stadtpalais, in der puristischen Industriehalle oder aber in den postmodernen Hochschulräumlichkeiten: Aachen bietet einzigartige Möglichkeiten für Tagungen, Kongresse und jede Form von Veranstaltung.

www.aachen-congress.de

www.aachen-tourist.de