Themenübersicht
Berlin, Brandenburger Tor
Berlin, Brandenburger Tor ©Wolfgang Scholvien

Branchenschwerpunkte in Berlin

  • Transport, Logistik, Verkehr
  • Technologie und Innovation
  • Medizin und Gesundheit
  • Chemie und Pharma

Weiterlesen »

Berlin

Wer ein besonderes oder einfach anderes Event will, der kommt nach Berlin. In der Stadt des Wandels werden Bahnhöfe zu Museen, Mauerreste zur Open Air Galerie und alte Fabriken zu modernen Veranstaltungshallen.

Die deutsche Hauptstadt setzt international neue Maßstäbe im Bereich Tagungen und Kongresse. Ob Veranstaltungen mit 50, 500 oder 5.000 Teilnehmern: Für jedes Event gibt es in Berlin den passenden Ort, egal, ob der Fokus auf umweltfreundlichen Angeboten, exklusivem Ambiente oder neuester Präsentationstechnologie liegt. Desweiteren überzeugt die Metropole an der Spree mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und Europas modernster Hotellandschaft. Im Zentrum Europas gelegen biete Berlin die besten Reiseverbindungen. Derzeit wird auf dem Gelände der Messe Berlin eine neue Kongresshalle gebaut und nach der Sanierung des ICC Berlin haben sich die Kongresskapazitäten in Berlin dann nahezu verdoppelt.

Die Kongressdestination Berlin liegt im Trend. Das zeigen die Ergebnisse der Kongress-Statistik 2012. Demnach fanden im vergangenen Jahr 123.900 Veranstaltungen mit rund 10,5 Millionen Teilnehmern statt. Das entspricht einem Wachstum von sieben beziehungsweise acht Prozent im Vergleich zu 2011. Die Zahl der Übernachtungen stieg um neun Prozent auf 6,6 Millionen. Das Kongresswesen generiert mehr als ein Viertel aller Übernachtungen in Berlin. Laut aktueller ICCA-Statistik befindet sich die deutsche Hauptstadt auf Platz 4 der wichtigsten Standorte für Verbandskongresse weltweit.

Veranstaltungshöhepunkte des vergangenen Jahres waren der Rheuma-Kongress EULAR mit rund 14.700 Teilnehmern sowie das jährliche Meeting der European Association for the study of Diabetes (EASD). Es brachte 18.000 Teilnehmer in die deutsche Hauptstadt.

Durch Tagungen und Kongresse wurde 2012 ein Umsatz von 1,96 Milliarden Euro erreicht (+8 %). Der Anteil internationaler Veranstaltungen lag bei 19 Prozent.

Kompetente Unterstützung bei der Organisation von Kongressen, Tagungen und Incentives bietet das Berlin Convention Office (BCO) von visitBerlin. Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Teams, einem umfangreichen Leistungsspektrum und einem breiten Kontaktnetzwerk. Auf der Webseite www.convention.visitBerlin.de wird Deutschlands führende Kongressdestination übersichtlich vorgestellt. Eventplaner finden dort auch einen Tool für Incentive-Reisen. „BerlinCentives“ informiert umfassend und kostenfrei über außergewöhnliche Berlinerlebnisse und hilft bei der Auswahl des passenden Events.

Berlin in der Übersicht:

  • Hotels / Betten: 779 / rund 125.000

Entfernung Int. Flughäfen:

  • Flughafen Tegel (TXL): 8 km
  • Flughafen Schönefeld (SXF): 18 km

Der neue Hauptstadtflughafens Berlin/Brandenburg (BER) auf dem Gelände des dann ehemaligen Flughafens Schönefeld ist im Bau