Themenübersicht
  • Congress Center Essen
    Congress Center Essen
  • Airport Conference Center Frankfurt
    Airport Conference Center Frankfurt
  • Amberger Congress Centrum
    Amberger Congress Centrum ©ACC (Lukas Rode)
  • Konferenzdolmetschen
    Konferenzdolmetschen
  • Business Meeting
    Business Meeting ©CPO HANSER SERVICE (Jan Pauls Fotografie)
  • Congress Center Leipzig
    Congress Center Leipzig
  • Congress Lecture
    Congress Lecture ©CPO HANSER SERVICE (Jan Pauls Fotografie)

Meetings planen: Fast schon eine Art Wissenschaft

Schon mal was von „Meeting Architecture“ gehört? Der „wissenschaftliche“ Ansatz wurde von Maarten Vanneste begründet, der Planern helfen möchte, ihre MICE-Veranstaltungen noch erfolgreicher zu machen.

Der belgische Kongressexperte ist Autor des im Mai 2008 erschienenen, gleichnamigen Buches „Meeting Architecture, A Manifesto", in dem er für neue Ansätze in der Ausbildung von Eventmanagern plädiert. Dort heißt es unter anderem:

„Meeting-Architektur ist die Kunst, Inhalt und Format eines Meetings so zu gestalten, dass das gewünschte Teilnehmerverhalten erreicht wird. Der Meeting-Architekt kann erst dann mit seiner Arbeit beginnen, wenn die verhaltensbezogenen Zielsetzungen klar abgesteckt sind. Deshalb dürfte eine seiner wichtigsten Leistungen sein, dem Meeting-Kunden bei der Formulierung konkreter Ziele für seine Veranstaltung zu helfen. Dann nutzt er ein breites Spektrum an Fertigkeiten und Instrumenten vor, während und nach dem Meeting, um die Teilnehmer mit Informationen zu versorgen. (…)

Darüber hinaus muss der Meeting-Architekt ein Experte in der Ergebnismessung sein: Bis zu welchem Grad haben die Teilnehmer die Botschaft verarbeitet und gespeichert? Wie intensiv haben sie durch Networking Beziehungen aufgebaut? Inwieweit wurde das angestrebte Motivationsziel erreicht? Auch muss der Meeting-Architekt messen können, in welchem Maße diese Aktivitäten zum angestrebten Teilnehmerverhalten führen.“

Vanneste hat zu diesem Zwecke das Meeting Support Institute (MSI) gegründet, eine Non-Profit-Plattform, wo sich unter anderem Anbieter von Produkten und Dienstleistungen, die Organisatoren bei der Eventplanung helfen können, präsentieren können.