Porsche Museum Stuttgart – die hohe Kunst der Automobilität

Impressum & Copyright

http://www.germany.travel
ist ein Projekt der
Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. (DZT)
Beethovenstraße 69
60325 Frankfurt/Main
Tel. +49 (0)69 974640
Fax +49 (0)69 751903

Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT), vertreten durch den Vorstand Petra Hedorfer und Reinhard Werner. Der Verein ist in das Vereinsregister des AG Frankfurt am Main, Register-Nr. 5190 eingetragen.

Die Umsatzsteueridentifikationsnummer lautet DE 114 234 956  


Konzeption und Gestaltung:
M.A.D. Kommunikationsgesellschaft mbH, Frankfurt
www.mad-kommunikation.de

Technische Umsetzung und Programmierung:
Department X GmbH
Agentur für crossmediale Kommunikation, Friedrichsdorf
www.department-x.de


Copyright & Privacy Statement

Für die Nutzung dieser Website gelten die nachfolgenden Bedingungen und alle anwendbaren Gesetze. Durch den Zugriff auf diese Seite erkennen Sie die nachfolgenden Bedingungen uneingeschränkt an. Soweit die Webseiten selbst gestaltet sind, stehen die Rechte an den Inhalten dieser Website einschließlich, aber nicht begrenzt auf, darin enthaltene Texte und Abbildungen und deren Anordnung, ausschließlich der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) zu. Alle eingetragenen Marken oder Logos, die auf dieser Website verwendet werden, stehen den jeweiligen Inhabern zu. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Preisen und Angeboten von Drittanbietern, die auf der DZT-Website dargestellt sind, einschließlich der eingestellten Reiseangebote, sind die jeweiligen Anbieter verantwortlich. Die DZT ist kein Anbieter solcher Leistungen, sondern stellt lediglich eine Plattform zur Verfügung.

Diese Website und der zur Verfügung gestellte Inhalt inklusive, aber nicht begrenzt auf, grafische Elemente, Ton, Bild und HTML-Quellcode, Schaltflächen und Text, dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Erlaubnis der DZT in irgendeiner Form kopiert, reproduziert, neu aufgelegt, online-gestellt, bekanntgegeben, übertragen oder verteilt werden. Eingestellte Reiseangebote dürfen mit Zustimmung des jeweiligen Veranstalters kopiert, bekanntgegeben und verteilt werden.

Die Daten und Texte, die auf dieser Website zur Verfügung gestellt werden, sind kostenlos und dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Eine Nutzung der Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung. Bei Buchung eines Reiseangebotes entsteht eine Vertragsbeziehung ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Anbieter. Hyperlinks auf dieser Website können zu anderen Websites führen, die nicht von der DZT gepflegt werden. Die DZT ist für Inhalte auf unmittelbar verlinkten Sites nur dann verantwortlich, sofern sie sich den Inhalt dieser Sites zu Eigen macht. Für Inhalte anderer verlinkter Sites, haftet sie nur unter der Voraussetzung, dass sie von diesen Inhalten positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, die Nutzung der Inhalte zu verhindern. Für Inhalte auf weiteren Sites (tiefere Linkebenen), die mit der Site, auf die die DZT verlinkt hat, ihrerseits verlinken, entfällt jegliche Haftung der DZT. Jegliche Nutzung der Informationen die auf der Website zur Verfügung stehen, oder auf anderen Websites die mit ihr verlinkt sind, geschieht auf eigenes Risiko.

Die DZT betreibt diese Website in Deutschland. Den Nutzungsbedingungen und sämtlichen Rechtsverfahren liegt das deutsche Recht zugrunde. Sollte ein Gerichtsverfahren gegen die DZT geführt werden, liegt die Entscheidung auf Seiten der DZT, welche Gerichtsbarkeit ausgewählt wird. Die DZT wird mit hoher Wahrscheinlichkeit als Gerichtsstandort Deutschland auswählen, unabhängig davon, in welchem Land Sie sich befinden, oder von welchem Land Sie die Website besucht haben.

Datenschutzerklärung

Kontakt DZT

Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT)

Beethovenstraße 69
60325 Frankfurt/Main
Tel. +49 (0)69 974640
Fax +49 (0)69 751903

Vereinsregister: Amtsgericht Frankfurt a. M.
Nr. 5190; Vorsitzender des Verwaltungsrates:
Klaus Laepple; Vorstand: Petra Hedorfer
(Vorsitzende), Reinhard Werner

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages