Schloss & Park Pillnitz- Bergpalais
Schloss & Park Pillnitz- Bergpalais ©DMG (Frank Exß)
Schloss und Park Pillnitz

Die Sommerresidenz des sächsischen Hofes ist ein außergewöhnliches Ensemble aus Architektur und Gartengestaltung, eingefügt in die malerische Elblandschaft. Unter dem Einfluss der ostasiatischen Mode wurden im frühen 18. Jahrhundert Wasser- und Bergpalais errichtet.

Hauptattraktion des ausgedehnten Parks, der zum einen in den kunstvoll strengen Formen des Barock und zum anderen als englischer Landschaftsgarten angelegt wurde, ist eine über 200 Jahre alte Kamelie. Im Schloss befinden sich das Kunstgewerbemuseum und das Schlossmuseum im Neuen Palais.

www.dresden.de/schloss-und-park-pillnitz

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte