• Dresden, Verkehrsmuseum
    Dresden, Verkehrsmuseum ©Sammlung Verkehrsmuseum Dresden
  • München, Familie beim Rollerbladen im Olympiapark
    München, Familie beim Rollerbladen im Olympiapark ©Petra Ruggiero, München Tourismus
  • Düsseldorf, Kirmes
    Düsseldorf, Kirmes ©Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (Heike Fähndrich)
  • Frankfurt, Fritz Remond Theater
    Frankfurt, Fritz Remond Theater
  • Hamburg, Park Fiction an der Elbe
    Hamburg, Park Fiction an der Elbe ©Mediaserver Hamburg Marketing GmbH
  • Leipzig, Belantis Freizeitpark
    Leipzig, Belantis Freizeitpark ©BELANTIS Vergnügungspark Leipzig
  • Stuttgart, Wilhelma
    Stuttgart, Wilhelma ©Stuttgart Marketing GmbH
  • Köln, Hippodom im Zoo
    Köln, Hippodom im Zoo ©Kölner Zoo
  • Nürnberg, Kinderweihnacht
    Nürnberg, Kinderweihnacht ©Steffen Oliver Riese
  • Hannover, Junge am Brunnen
    Hannover, Junge am Brunnen ©Martin Kirchner

Magic Cities

für Familien

Von der größten Modelleisenbahn der Welt bis zum artenreichsten Zoo der Erde reichen die Attraktionen deutscher Städte, die auch die kleinsten Besucher zu begeisterten Städteurlaubern machen.

Dazu kommen Bootsfahrten mitten durch die Stadt, Erlebnismuseen, die zum Anfassen und Mitmachen einladen, und weitläufige Parkanlagen mit Platz genug zum Genießen und Toben.

Eltern freuen sich über günstige und zentral gelegene Übernachtungsmöglichkeiten, die ihre kleinen und großen Gäste herzlich willkommen heißen und mit speziellem Service verwöhnen.

Entdecken und erleben Sie Deutschland mit der Familie

Frankfurt - Palmengarten - Pflanzen. Leben. Kultur.

Eine friedliche und ruhige Oase mitten im Bankenviertel: Der Palmengarten bietet kleinen und großen Besuchern eine exotische Pflanzenwelt und wunderbare Blütenpracht, dabei wird die Flora der unterschiedlichen Klimazonen abgedeckt. Besonders beliebt ist das Palmenhaus.

Wer findet, dass diese Beschreibung für Kinder äußerst langweilig klingt, kann sich mit einem Besuch im Frankfurter Palmengarten eines Besseren belehren lassen. In den Gewächshäusern kann man nicht nur Kakteenlandschaften oder tropische Wälder erleben, sondern auch Tiere entdecken. Einige Vogelarten sind hier heimisch und der kleine Besucher wird nach spannender Entdeckungstour schnell mit einem tierischen Erfolgserlebnis belohnt. Mehrere schöne Abenteuerspielplätze laden zum Verweilen ein. So gibt es einen Sandspielplatz mit Klettermöglichkeiten sowie einen Wasserspielplatz mit zahlreichen Schöpfgeräten, Pumpen und Brunnen. Eine kleine Bimmelbahn fährt den Besucher von einem Ende des Geländes zur anderen Seite. Auf einem kleinen See kann man zudem für wenig Geld ein Ruderboot mieten und sich von Papa über den See rudern lassen oder selbst Hand anlegen.

weiterlesen »
« weniger

Zoo Frankfurt – tierisches Vergnügen

Ganz große und sehr kleine Tiere aus 500 verschiedenen Arten leben im Zoo Frankfurt – einer grünen Oase inmitten der quirligen Metropole.

Kinder und Eltern entdecken im Zoo Frankfurt über 4.000 Tiere aus allen Regionen der Welt. Wenn sich die Familien in den "Urwald" begeben, erleben sie Raubkatzen wie etwa Löwen und Tiger in unmittelbarer Nähe, oft nur durch eine Glasscheibe oder einen Wassergraben getrennt. Als besondere Attraktion findet hier zweimal täglich ein Tropengewitter statt, das die Stimmung und Atmosphäre in den Tropen hautnah vermittelt. Und auch die Vogelhalle mit einer Freifluganlage ist äußerst beeindruckend. Besonders interessant für Kinder und Eltern sind die zahlreichen Schaufütterungen, wie etwa bei den Menschenaffen oder Krokodilen. Das 2013 neu eröffnete „Ukumari Land“, eine neu gestaltete Anlage für Brillenbären und Brüllaffen, bietet eine beeindruckende Verbindung von Tieranlage und Besucherbereich und zeigt in authentischer Form den Lebensraum der Andentiere. Für Kinder gibt es einen Spielplatz sowie einen lustigen Irrgarten. Im Streichelzoo hingegen warten Zwergziegen auf Streicheleinheiten, außerdem ist Pony- und Kamelreiten möglich. Wegen der vielen Tierhäuser macht ein Besuch im Frankfurter Zoo auch bei Regen Spaß.

weiterlesen »
« weniger

Frankfurt - Senckenbergmuseum - Eine Zeitreise

Im Senckenberg Naturmuseum zeigt die Hauptausstellung die Vielfalt und Entwicklung des Lebens sowie die Verwandlung unserer Erde über Jahrmillionen hinweg. Zu den größten Attraktionen zählen die „Dinos“. Ehrfürchtig bewundern Große wie Kleine die Skelette von Tyrannosaurus Rex, Flugsaurier und Co.

Hier kann man sie bestaunen, die Träume aller Kinder dieser Welt - den Tyrannosaurus Rex, Dinosauriereier oder einen riesigen Schwertwal - hier wird es garantiert nicht langweilig. Die eindrucksvollen Exponate zeigen das, wonach jedes Kind irgendwann fragt: Was war vor mir auf dieser Erde los?

Kinder erleben die Entwicklung der Pflanzenwelt, wundern sich wie hoch Bäume werden können oder verfolgen den Weg eines vornehmen Ägypters zur Unsterblichkeit. Zu bewundern ist auch ein Finnwalsskelett, bei dem eindrucksvoll dargestellt wird, sowie eine Anakonda die ein riesiges Wasserschwein verschlingt. Wer will, kann den Gigasauriern auch im Dunkeln begegnen! In der völlig unbeleuchteten Ausstellungshalle und im Strahl der Taschenlampen wirken die Dinosaurier lebendig: Die Schatten der Riesen und Zwerge der Urzeit bewegen sich an der Wand. Am Ende warten noch ganz besondere Lichteffekte auf die Gäste.

weiterlesen »
« weniger
Godwanaland

Erleben Sie die Tropen – in Leipzig

Nah am Stadtzentrum und zum grünen Rosental gelegen, ist der Zoo Leipzig ein beliebtestes Ausflugsziel. Im Juli 2011 eröffnete auf 16.500 Quadratmetern Europas größte Tropenerlebniswelt Gondwanaland.

Der riesige Urkontinent, der einst Asien, Afrika und Südamerika verband, erwachte in Leipzig wieder zum Leben. Unter dem Motto „Erleben mit allen Sinnen“ können die Besucher neben ca. 17.000 tropischen Pflanzen auch 300 exotische Tiere kennen lernen, das asiatische Dorf besuchen und sich auf eine Bootsfahrt durch den geheimnisvollen Vulkantunnel begeben. Der Baumwipfelpfad lädt zu einem abenteuerlichen Spaziergang und interessanten Ausblicken aus 12 Meter Höhe ein.

Der Leipziger Zoo ist nicht nur einer der ältesten und traditionsreichsten deutschen Tiergärten, sondern macht als einer der innovativsten seit Jahren von sich reden. Mit dem Masterplan „Zoo der Zukunft“ wird seit 2001 ein anspruchsvolles Konzept verwirklicht. Wesentliche Schwerpunkte bilden die artgerechte Haltung der Zootiere, das Engagement im weltweiten Artenschutz für bedrohte Tierarten sowie vielfältige Bildungsangebote.

www.zoo-leipzig.de

weiterlesen »
« weniger
Am Elsterwehr

Freizeit aktiv für die gesamte Familie

Im Sommer 2011 wurde die erste durchgängig befahrbare Wasserroute zwischen dem Leipziger Stadthafen und dem Cospudener See freigegeben. Der elf Kilometer lange Kurs 1 setzt die großen Leipziger Parkanlagen und die Gründerzeitvillen beeindruckend in Szene.

Geübte Paddler und Kanuten können den neuen Wasserwanderweg durch den Leipziger Auwald in zwei bis drei Stunden erkunden, zwei Schleusungen eingerechnet. Wem das am Stück zu anstrengend ist, der kann sich an den Ufern des Wasserwegs in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants bei einem kühlen Getränk und gutem Essen ausruhen.

Der Cospudener See, auch bekannt als „Badewanne von Leipzig“ und knapp 10 km südlich von Leipzigs Stadtzentrum gelegen, ist einer von insgesamt 18 Seen, die nach dem Ende der Braunkohlegewinnung rund um Leipzig aus den Tagebaurestlöchern entstanden und noch immer entstehen. Dieses einzigartige Naherholungsgebiet – das Leipziger Neuseenland – bietet nicht nur zahlreiche Aktivitäten für Wasserratten und Fans des Wassersports, sondern lädt auch zu vielfältigen historischen und kulturellen Besichtigungstouren ein – zu Land oder zu Wasser.

www.leipzigerneuseenland.de

weiterlesen »
« weniger
Belantis Freizeitpark

Leipzig - Ostdeutschlands größter Freizeitpark

BELANTIS gehört zu den Top-Ausflugszielen für Familien die nach Leipzig kommen. Mehr als eine halbe Million Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern zieht es jedes Jahr in den Freizeitpark. Damit ist BELANTIS die Nummer eins in den neuen Bundesländern.

Rasante Fahrattraktionen, faszinierende Shows und eine einzigartige Kulisse machen einen Besuch bei BELANTIS zu einem unvergesslichen Erlebnis – für die ganze Familie! Wie eine überdimensionale Landkarte spiegelt er Kontinente, vergangene Kulturen und Epochen wider. Eine Wildwasserfahrt durch Europas größte Pyramide, die Achterbahn HURACAN und eine Riesenschiffschaukel stehen auf der Liste der beliebtesten Attraktionen. Aber auch für die ganz Kleinen hat BELANTIS in den letzten Jahren viel Neues geschaffen und das Angebot deutlich erweitert. Ein nostalgischer Jahrmarkt mit Dampfkarussell und Kindereisenbahn, zahlreiche Abenteuerspielplätze und sogar ein Streichelzoo machen das Angebot für die Kleinsten perfekt. Mit der eigenen Autobahnabfahrt von der A38 ist BELANTIS aus der Leipziger City in nur 15 Minuten erreichbar.

www.belantis.de

weiterlesen »
« weniger
Deutsches Hygiene-Museum – Kindermuseum

Dresden - Verkehrsmuseum & Erich Kästner Museum

In Dresden gibt es spannende Museen. Empfehlenswert für Familien ist eine Entdeckungstour durch das Verkehrsmuseum und durch das Erich Kästner Museum.

Familien mit Kindern erwartet in Dresden ein buntes Angebot an verschiedensten Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Hier gibt es Museen, die nicht langweilen, kinderfreundliche Gastronomie, Ausflugsgelegenheiten in die Umgebung und viel Raum für Aktivitäten an der frischen Luft. Empfehlenswert ist eine Entdeckungstour durch das Verkehrsmuseum und durch das Erich Kästner Museum. Im Verkehrsmuseum findet sich alles, was rollt, fliegt, schwimmt und dampft: Lokomotiven, Automobile, Zweiräder, Flugzeuge, Schiffe, Straßenbahnen und Busse – im Original oder als Modell. Interaktiv geht es im Mikromuseum in der ehemaligen Villa von Kästners Onkel am Alberplatz zu. Das Erich-Kästner-Museum ist eine »begehbare Schatzkiste«. Die Besucher können in den lebensgroßen Bausteinen stöbern, in denen sich die Exponate befinden und mit Hilfe modernster Medientechnik Kästners Werke entdecken.

weiterlesen »
« weniger
Parkeisenbahn im Großen Garten

Dresden - Große Garten mit Zoo und Parkeisenbahn

Alle Familien mögen Aktivitäten an der frischen Luft. Integriert in den etwa zwei Quadratkilometer umfassende Großen Garten sind der Zoo und die Parkeisenbahn, eine Liliputbahn.

Der Große Garten, südöstlich des Stadtzentrums gelegen, ist der größte und schönste Park der Stadt. 1676 beauftragte der spätere Kurfürst Johann Georg III. den Bau eines repräsentativen Gartens vor den Toren der Stadt. 1683 entstand das frühbarocke Palaisgebäude. Heute ist der Große Garten einer der beliebtesten Erholungsorte Dresdens. Neben Parktheater, Freilichtbühne und Gondelteich warten auch Restaurants und Biergärten auf den Besucher. Integriert in die etwa zwei Quadratkilometer große Grünanlage sind der Zoo und der Botanische Garten als weitere Anziehungspunkte. Die Parkeisenbahn, eine seit 1950 verkehrende Liliputbahn, bietet einen mehrere Kilometer langen Rundkurs durch den Großen Garten. Traditionell sind neben erwachsenen Parkeisenbahnern auch Kinder als Aufsicht, Fahrdienstleiter oder Zugbegleiter tätig.

weiterlesen »
« weniger
Deutsches Hygiene-Museum – Kindermuseum

Dresden - Kindermuseum im Deutschen Hygiene-Museum

Das Kinder-Museum „Unsere fünf Sinne“ ist eine spannende Mitmachausstellung für kleine Besucher von 4 bis 12 Jahren in Dresden. Im Mittelpunkt stehen der Mensch, sein Körper und seine Gesundheit.

Der Mensch steht im Zentrum dieses in Europa einzigartigen Museums. In der Dauerausstellung „Abenteuer Mensch“ können Besucher anhand von Exponaten, Medieninstallationen und vielen interaktiven Stationen den Menschen, seinen Körper und seine Gesundheit erkunden. Die Dauerausstellung zeigt auch zahlreiche Objekte aus der umfangreichen Sammlung des Museums, wie z.B. den berühmten „Gläsernen Menschen“. Das Kinder-Museum „Unsere fünf Sinne“ ist DIE spannende Mitmachausstellung für kleine Besucher von 4 bis 12 Jahren in Dresden. Aktuelle Sonderausstellungen zu Themen aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft ergänzen das Museumsprogramm.

weiterlesen »
« weniger
Erlebniswelten

Erlebniswelten in Hamburg

Mit der Familie in Hamburg – das bedeutet spannende Erlebnisausstellungen, wie das Miniaturwunderland, die größte Modelleisenbahn der Welt, oder das Auswanderermuseum BallinStadt zu besuchen und im Tierpark Hagenbeck seine exotischen Einwohner zu bestaunen.

In Hamburg wollen viele Attraktionen, gerade auch von Kindern, entdeckt werden! In der Speicherstadt rattern im Miniaturwunderland über 930 Züge durch verschiedene „Welten“, wie Las Vegas oder die Schweiz.

Für etwa 5 Millionen europäische Emigranten war zwischen 1850 und 1939 Hamburg das "Tor zur Welt". Die BallinStadt zeigt in drei originalgetreu rekonstruierte Wohn- und Schlafpavillons eine spannenden Ausstellung zum Thema Auswanderung.

Das Hamburger Planetarium ist das wahrscheinlich modernste Sternentheater unseres Heimatplaneten! Unter der Kuppel des Sternensaals werden mit spannenden 3D-Bildern und passender Musik Geschichten über das Weltall und unsere Erde erzählt.

Giraffen füttern oder ein Elefantenbaby bestaunen - Hagenbeck macht's möglich! Denn im ersten gitterlosen Tierpark der Welt, der 1907 eröffnet wurde, leben insgesamt 1.850 Tiere in Anlagen wie neuen „Eismeer“ und dem Tropenaquarium.

weiterlesen »
« weniger
Familien Specials

Hamburgs Familien-Specials

Die Hansestadt mit ihren vielen Attraktionen ist perfekt für Ihren Familien-Urlaub. Mit den Packages der Hamburg Tourismus GmbH und der HamburgCARD wird dieser Urlaub spannend und dabei preiswert wie kein anderer!

Sehr praktisch für Familien: Die Hamburg CARD, mit der die ganze Familie freie Fahrt mit Bus, Bahn und Fähren genießt und ermäßigten Eintritt bei über 150 Angeboten bekommt. So gibt es bis zu 40% Rabatt bei Sehenswürdigkeiten und Museen, wie dem Internationalen Maritimen Museum oder der Auswandererwelt BallinStadt, und bis zu 25% Rabatt bei Hafen-, Alster- und Stadtrundfahrten.

Die Hamburg-Experten bieten zudem Familien-Packages an, sodass Sie einen stressfreien Urlaub genießen können. So gibt es das Familien-Package ab 129€ pro Erwachsenem, mit dem die ganze Familie in geräumigen Zimmern mit Verbindungstüren zusammenwohnt. Erlebnisreiche Tage in Hamburg inkl. Eintritt in das Miniaturwunderland bietet Ihnen das Package ab 239€ pro Erwachsenem. Natürlich sind bei allen Familienpackages Kinderstadtpläne und die HamburgCARD inklusive.

weiterlesen »
« weniger
Neckar Käptn Flotte

Familienausflug auf dem Neckarkäpt‘n

Die Weinberge vom Wasser aus bestaunen, die Region Stuttgart mit dem Floss entdecken: Der Neckar-Käpt´n macht's möglich. Die Neckar-Personenschifffahrt bietet interessante Rundfahrten und ermäßigte Preise für Familien.

Die schöne Landschaft des Neckartals und die Landeshauptstadt Stuttgart vom Schiff aus entdecken, ist für die ganze Familie ein Erlebnis. Dabei lassen sich auch bequem die schönsten Ausflugsziele der Region erreichen. Direkt gegenüber der Anlegestelle in Stuttgart Bad-Cannstatt befindet sich der berühmte zoologisch-botanische Garten Wilhelma sowie das Rosenstein-Museum für Naturkunde. Unterwegs locken zum Beispiel das Mercedes-Benz Museum in Untertürkheim, der Erlebnispark Tripsdrill, das Ludwigsburger Schloß und das Schiller-Nationalmuseum in Marbach.

weiterlesen »
« weniger
Wilhelma

Das grüne Stuttgart

Die vielen Parks und Grünanlagen machen Stuttgart zu einer attraktiven Ausflugsregion für Familien. Maximal anderthalb Kilometer sind es von einem Park zum nächsten. Das Grüne U schlängelt sich mit seinen sechs miteinander verbundene Parkanlagen durch das Herz der Stadt.

Wer mit Kindern in die Region Stuttgart reist, sollte einen Besuch in der Wilhelma nicht versäumen. Europas größter zoologisch-botanischer Garten befindet sich mitten in der Innenstadt im wunderschönen Rosensteinpark. Mit über 1.000 Tierarten zählt die Wilhelma zu den artenreichsten Zoos der Welt. Die Kombination aus Pflanzen, Tieren, historischem Ambiente und maurischen Gebäuden macht einen Ausflug für die ganze Familie zu einem Erlebnis.

Action und Entspannung verspricht der Höhenpark Killesberg. Das 50 Hektar große Gelände mit Blütenmeer und Wasserspiele ist das ganze Jahr über ein Anziehungspunkt für Groß und Klein. Vor allem in den Sommermonaten wird der Killesberg zu einem Erlebnispark mit riesigem Kinderspielplatz, Streichelzoo, Jahrmarkt für die ganze Familie und dem wunderschön gestalteten Höhenfreibad. Mit einer Schmalspureisenbahn lässt sich der Park herrlich erkunden.

Auch in der Region gibt es tolle Ausflugsziele für die ganze Familie: Der Märchengarten im Blühenden Barock in Ludwigsburg bietet Spaß für Groß und Klein. Eine Familienführung durch das Residenzschloss Ludwigsburg entführt in das Jahr 1800 und offenbart so manche königliche Geheimnisse.

weiterlesen »
« weniger
Wasen Grandl

Familienspaß auf dem Cannstatter Volksfest

Mit seinen zahlreichen Fahrgeschäften zählt das Cannstatter Volksfest mittlerweile zu den größten Volksfesten der Welt. Dass es auch sehr familienfreundlich ist, zeigen die Betriebe, die speziell Kinder aller Altersgruppen ansprechen, und die Familientage mit tollen Attraktionen.

Immer mittwochs finden ganztägig die beliebten Kinder- und Familientage auf dem Volksfest statt. Zu reduzierten Preisen laden die Schausteller und Wirte zu einem vergnüglichen Festtag ein. Zudem warten auf die kleinen Volksfestbesucher kostenloses Kinderschminken, Luftballonkünstler und viele weitere Überraschungen. Viele Betriebe wie auch die großen Festzelte bieten spezielle Kindermenüs an. Eltern haben zudem die Möglichkeit, ihre Kinder bei vielen Fahrgeschäften kostenlos zur Betreuung zu begleiten. Ein besonderes Highlight für Familien ist der Volksfestumzug am ersten Festsonntag, bei dem bis zu 3.500 Mitwirkende, Traktoren, alte Handwerkszünfte und vor allem allerlei „Viehzeug“ zu bestaunen sind.

weiterlesen »
« weniger

Düsseldorf - Ein Reiseziel für die ganze Familie

Düsseldorf bietet eine hohe Lebensqualität (weltweit Platz fünf, Mercer 2011) und kann mit hervorragender Infrastruktur, moderner Architektur, Tradition und einem kulturellen Angebot von internationaler Bedeutung punkten. All diese Aspekte machen die Metropole am Rhein zu einer ungemein attraktiven Destination für die gesamte Familie.

Kinder finden in Düsseldorf zahlreiche Spielplätze in allen Stadtteilen und weitläufige Parkanlagen bieten Raum für Entspannung. Beim Shopping erfüllt der Einzelhandel sowohl die Wünsche der großen als auch der kleinen Familienmitglieder mit einem breiten Mode- oder Spielzeug und Technikangebot in allen Preiskategorien. Der Aquazoo lockt mit Schauräumen, Aquarien und Landschaftsterrarien auf insgesamt 6.800 qm. Das Marionettentheater in der Altstadt begeistert mit seinem Programm alle Altersklassen und auch der Rheinturm ist für alle ein Erlebnis mit bleibenden Eindrücken. Einmalige Naturerfahrungen ermöglichen der Unterbacher See, der Wildpark Grafenberger Wald oder ein Spaziergang am Rhein entlang.

Auch in der direkten Umgebung der Stadt locken attraktive Angebote. In der größten Indoor-Wintersport-Region Deutschlands in Neuss können Sportbegeisterte das ganze Jahr Ski und Snowboard fahren. Zwei Schlepplifte und ein Sessellift sorgen für den bequemen Aufstieg zur „Bergstation“ am Ende der 300 Meter langen und 60 Meter breiten Piste. Das Neanderthal Museum Mettmann wiederum macht Urgeschichte lebendig und lässt staunen. Auch die Freizeitparks Phantasialand und Warner Brothers Moviepark sind von Düsseldorf aus schnell erreicht.

weiterlesen »
« weniger
Restaurants Kinder

Hannover: familienfreundliche Gastronomie

Die Region Hannover ist für ihre große Gastfreundlichkeit bekannt und bietet besonders familienfreundliche Restaurants oder Kindercafés. Platz zum Toben, Spielzeug, farbenfrohe Interieurs, echte Kindergerichte: a. Und bei der Hotelwahl finden Eltern auch günstige Familienzimmer.

Im Stadtteil List lädt Hannovers Familiencafé „Das Rockzipfel“ mit seinem gemütlichen 70er-Jahre-Wohnzimmer, Spielraum und Krabbelplatz zu Kaffee & Kuchen und Spielenachmittag ein. Der Nachwuchs freut sich im Kinderzimmer über Spiel- und Malsachen, Matratzen zum Hopsen und Sprossenwand. Sehr kinderfreundlich ist Kartoffelbrei mit Würstchen oder Gemüsesuppe mit Buchstabennudeln werden in kindgerechten Portionen gereicht. Erlebnisgastronomie pur verspricht das legendäre Piratenschiff Black Pearl, in dem herzhafte Seeräuberschmausereien aufgetafelt werden. Begeistert werden Ihre Kinder sein, wenn Sie die Landidylle „Meyers Hof“ im Zoo Hannover besuchen: Kehren Sie in das urgemütliche Gasthaus Meyer ein, während die Kids „Die Brodelburg“ entern – den wohl schönsten Abenteuerspielplatz der nördlichen Halbkugel. Familienfreundliche Hotels finden Sie unter www.hannover.de/hotels!

weiterlesen »
« weniger
Sealife Hannover

Hannover: Tierischer Spaß für die Familie

Erlebnis-Zoo Hannover, der romantische Winterzoo, SEA LIFE und Tiergarten – das sind nur einige der Highlights für die Familie. Zu weiterer Tierbeobachtung laden die Attraktionen der Region ein, wie etwa das Wisentgehege Springe oder die Schmetterlingsfarm in Steinhude.

Mit sieben Themenwelten, über 3.000 Tieren und täglichen Tiershows ist der Erlebnis-Zoo Hannover einer der attraktivsten Tierparks Europas. Fahren Sie mit dem Sambesi-Boot durch die Savanne, erleben Sie die Elefantenbabys im Dschungelpalast. Im Dezember verwandelt sich der Zoo in ein Winter-Wunderland mit Rodel- und Eisbahnen. Faszinierende Einblicke in die Unterwasserwelt ermöglicht das SEA LIFE mit über 3.500 Wassertieren. Der kostenlose Tiergarten Hannovers überrascht mit Damhirschen und Wildschweinen. Im Stadtteilbauernhof Sahlkamp können Kinder die Tiere sogar füttern und pflegen. Auch die Region Hannover bietet fantastische Möglichkeiten zur Tierbeobachtung: Lauernde Wölfe, bullige Wisente und elegante Fischotter sind im historischem Wisentgehege Springe zu studieren. Und in der Schmetterlingsfarm flattern über 600 farbenprächtige exotische Falter in einer tropischen Welt.

weiterlesen »
« weniger
Junge am Brunnen

Hannover: Freizeitspaß für die Familie

Fantasievolle Spiel- und Abenteuerplätze laden zum Klettern, Toben und Verweilen ein. Ob Kinderwald, Erlebnishof WAKITU, Park der Sinne, die fantastischen Zoo-Spielplätze „Mullewapp“ und „Die Brodelburg“ oder die Hochseil- und Klettergärten: Hannover bietet Kindern außergewöhnliche Möglichkeiten.

Im Kinderwald können Kids matschen, plantschen, die Natur erfahren und Weidendörfer bauen. In Laatzen wurde der Park der Sinne mit Erlebnisstationen angelegt, wie z.B. Echohof, Barfußpfad und Duftgarten; auch ein Bachlauf zum Stauen und Plantschen sowie ein Spielwald sind integriert. Und „Mullewapp“ sowie „Die Brodelburg“, die fantastischen Abenteuerwelten im Erlebnis-Zoo Hannover, garantieren grenzenloses Spielvergnügen. Der idyllisch in der Eilenriede gelegene Wald-Kinder-Tummelplatz WAKITU sorgt mit Indianerdorf, Baumhaus und Wasserspiel für Abwechslung. In unmittelbarer Nachbarschaft können Kinder und Jugendliche im Seilgarten Hannover ihren Grenzen austesten. Einer der schönsten Waldseilgärten Deutschlands ist der SeaTree am Steinhuder Meer. Neben tollen Spiel- und Kletterplätzen hält die Region auch viele Freizeitmöglichkeiten bereit: von Wandern, Reiten bis hin zum Wassersport.

weiterlesen »
« weniger
Elefantenpark im Kölner Zoo

Köln für Familien mit Kindern

Die „Pänz“ haben ihren festen Platz in den Herzen der Kölner. Mit Attraktionen wie dem Zoo, der Kinderoper oder dem nahe gelegenen Phantasialand präsentiert sich Köln als kinderfreundliche Stadt, die sich jederzeit für einen Familienausflug lohnt.

Der Kölner Zoo ist der drittälteste Zoo Deutschlands und erfreut sich mit seinem 20.000 m² großen Elefantenpark und den Elefantenkindern Marlar, Ming Jung, Maha Kumari und Khin Yadanar Min ungebrochener Beliebtheit. Zum 150-jährigen Jubiläum des Kölner Zoos 2010 wurde ein neues Highlight fertig gestellt, der Hippodrom. Die einzigartige Nachbildung einer afrikanischen Fluss­landschaft ermöglicht den Zoobesuchern Flusspferde, Nilkrokodile, Antilopen und andere Bewohner der Flussebenen Afrikas hautnah zu erleben. Kölns süßeste museale Variante ist das Schokoladenmuseum. Hier erfährt der Besucher alles über die Herstellung der beliebten Köstlichkeit, bevor er abschließend an einem echten Schokoladenbrunnen feinste Schokolade genießen darf. Gleich nebenan, im Deutschen Sport- und Olympiamuseum, kann eine umfangreiche sporthistorische Ausstellung bestaunt werden. Ein weiteres Highlight ist das Odysseum, ein riesiges, interaktives Erlebnishaus für die ganze Familie mit über 5.500 m² Experimentierfläche.

weiterlesen »
« weniger
Odysseum Themenwelt Erde

Paket Familienerlebnis Köln

Das Paket Familienerlebnis ist eine Entdeckungsreise für Groß und Klein mit einer Übernachtung im Hostel inklusive Frühstück für zwei Erwachsene und bis zu zwei Kinder sowie einem Essen im Brauhaus und Köln WelcomeCards.

Das Paket Familienerlebnis ist eine Entdeckungsreise für Groß und Klein mit einer Übernachtung im DJH City-Hostel inklusive Frühstück für zwei Erwachsene und bis zu zwei Kinder bis 14 Jahre, einer Köln WelcomeCard für jeden Erwachsenen, einem Familienessen in einem Brauhaus, einer Köln Überraschung pro Gast und je einem Gutschein für freien Eintritt ins SEA LIFE Königswinter und ins Odysseum Köln für Kinder bis 14 Jahre.

 

Abenteuer, Spaß und Spannung für die ganze Familie sind garantiert.

 

Paketleistungen:

  • Eine Übernachtung inklusive Frühstück im DJH City-Hostel Riehl im Familienzimmer für zwei Erwachsene und bis zu zwei Kinder bis 14 Jahre
  • Eine Köln WelcomeCard für jeden Erwachsenen, gültig für 24 Stunden
  • Ein Familienessen in einem typisch Kölner Brauhaus
  • Eine Köln Überraschung pro Gast
  • Je ein Gutschein für freien Eintritt ins SEA LIFE Königswinter und ins Odysseum Köln für jedes Kind (in Begleitung eines voll zahlenden Erwachsenen)
  • Gesamtpreis: Euro 149,00                

Verlängerungsnacht
inkl. Köln WelcomeCard für die Erwachsenen
Euro 105,00

Für weitere Informationen und Buchungen wenden Sie sich an
KölnTourismus unter Tel. +49(0)221.22 13 04 00

weiterlesen »
« weniger
Stadtführung City Tour

Gruppenführungen für Kinder

In Köln gibt es Vieles zu entdecken. Viele Geschichten, interessante, lustige, abenteuerliche warten auf ihre Zuhörer.

Sie sehen Zwerge, die die Geschichte von „des Kaisers neuen Kleidern“ erzählen.  Erhalten Antworten auf die Fragen „Wer regierte im römischen Köln?“, „Wie lebten die Ritter vor 500 Jahren und wie schwer waren ihre Rüstungen?“ und „Wie ging man früher mit dem Müll um?". Sehen Sie wunderschöne Engel, furchterregende Knochenmänner oder ein Handy als Grabstein.

  • Das römische Köln
  • Der Palast unter der Erde. Wir entdecken das römische Köln.
  • Ungewöhnliche Entdeckungsreise
  • Ich sehe was, was Du nicht siehst. Wir entdecken auf ungewöhnliche Weise die Stadt.
  • Wir entdecken das mittelalterliche Köln

Ritter, Minne, Edelfrauen. Wir entdecken das mittelalterliche Köln.

weiterlesen »
« weniger
Familie beim Picknick an der Isar

München für Familien

Tierpark, Schlösser, Experimente, Zirkus – Münchner Highlights machen vor allem den jungen Besuchern Spaß. Aktiv sein, forschen, mitmachen, staunen und die Stadt zum Abenteuerspielplatz machen, das kann man an der Isar besonders gut.

München bietet alles, was ein Kinderherz begehrt. Für kleine Forscher ist das Deutsche Museum der spannendste Ort. Planetarium, Verkehrszentrum und Flugwerft des meist besuchten Technikmuseums in Deutschland bringen Wissenswertes über Technik und Forschung, im Großen und nano-kleinen Lebensraum unterhaltsam näher. Wer mehr aus Natur und Technik wissen will, besucht das Museum Mensch und Natur oder das BMW Museum, mit wundervollen Automobilen, Motoren und Motorrädern aus allen Jahrzehnten.

Tiere aus aller Welt im Tierpark Hellabrunn freuen sich auf einen Besuch. Im Geo-Zoo begeben sich die Besucher auf eine Weltreise durch die Lebensräume der Tierarten aus allen Kontinenten. Auch der Circus Krone begeistert Groß und Klein. Wer hinter die Kulissen der Filmproduktionen blicken will, besichtigt die Bavaria Filmstudios. Fußballfans bejubeln in der Allianzarena und in der FC Bayern Erlebniswelt ihre Stars. Wer sich als Prinz oder Prinzessin fühlen mag, wandelt durch Schlösser und Parks. Grünflächen, Seen und Isarstrände, Spielplätze und Skaterparks laden zum Toben, Baden und Radeln ein. Zur Winterzeit geht es zum Schlittenfahren, Eishockey und Eislaufen.

weiterlesen »
« weniger

Nürnberg für Kinder

Nürnberg liebt Kinder und die Kinder lieben die vielen Plätze, an denen sie ungestört toben, mitmachen und neue Erfahrungen sammeln können. Museum öde? Stadtführung langweilig? Oper und Theater zum Einschlafen? Nürnberg und seine Angebote für Kinder beweisen spielend das Gegenteil.

Am schönsten ist es natürlich draußen in der Natur: in einem der schönsten Tiergärten Deutschlands, im Erfahrungsfeld der Sinne, im Hochseilgarten, im PLAYMOBIL-Funpark, auf toll gestalteten Spielplätzen oder auf der Skaterbahn. Und wie sollte es anders sein, auch die Kultur kommt in Nürnberg kindgerecht daher. Ob im Kindermuseum, im Spielzeugmuseum, im Schulmuseum oder im Germanischen Nationalmuseum, an vielen Stellen ist Anfassen und Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Im DB Museum werden kleine Lokführer ganz groß, und im Museum für Kommunikation lässt sich das Miteinander spielerisch erlernen. Für junge und jugendliche Besucher, die mehr über Nürnbergs Geschichte erfahren möchten, gibt es peppige und lustige Stadtführungen. Vielleicht wäre ja die Antwort auf die Frage, wie Albrecht Dürer ein Panzernashorn zeichnen konnte, ohne jemals eines gesehen zu haben, auch für die Großen interessant? Und der Nürnberg Kinder-Stadtplan ist für unsere kleinen Gäste der perfekte Begleiter, um die Stadt zu entdecken!

Kaum eine andere Stadt verfügt über eine derartig abwechslungsreiche Kindertheaterszene, alle zwei Jahre findet mit „Panoptikum“ ein eigenes Festival nur für den Nachwuchs statt. Bei „Nürnberg spielt“ laden die Spielzentren im ganzen Stadtgebiet zum entdecken, staunen, mitmachen und erleben.

Und dann, wenn Weihnachten naht, wartet am Hans-Sachs-Platz mit der Kinderweihnacht ein tolles Angebot gerade Familien mit Kindern – eine kleine Welt wie aus dem Bilderbuch. Benachbart zum Christkindlesmarkt drehen sich hier prächtige Nostalgiekarussells und eine "pfiffige" Dampfeisenbahn, die Verkaufsstände locken mit Leckereien und weihnachtlichen Artikeln. Selbst aktiv werden können die kleinen Besucher in den zahlreichen, liebevoll geschmückten Mitmachbuden - hier darf nach Herzenslust gebastelt und gebacken werden! Ein echtes "Weihnachtsmärchen", für die ganze Familie. Auch "himmlischer" Besuch schaut vorbei. Am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag lädt das Christkind um 14.30 Uhr alle Kinder zu einer Freifahrt auf dem Dampfkarussell ein.

weiterlesen »
« weniger
Interaktive Karte

Top Events

17.10.2014 - 19.01.2015

München -

Ausstellung: Canaletto – Bernardo Bellotto malt Europa

20.11.2014 - 23.12.2014

Düsseldorf -

Weihnachtsmarkt in Düsseldorf

21.11.2014 - 06.04.2015

Stuttgart -

Landesausstellung: „Oskar Schlemmer – Visionen einer neuen Welt“

25.11.2014 - 23.12.2014

Köln -

Kölner Weihnachtsmarkt

26.11.2014 - 22.12.2014

Frankfurt -

Frankfurter Weihnachtsmarkt

Discover the Stars of Germany

Discover the Stars of Germany

Broschüre Discover the Stars of Germany PDF Download

Deutschland. Das Reiseland

Broschüre Travellog - Deutschland. Das Reiseland PDF Download