Ganz Deutschland in allen Facetten – naturnah und authentisch.

In Deutschland finden Sie lebendige Kulturlandschaften in einer intakten Natur. Nutzen Sie den Komfort guter Verkehrsverbindungen im ganzen Land, um den pulsierenden Rhythmus von Metropolregionen zu erleben. Oder ganz behutsam durch einsame Landschaften zu streifen.

Lassen Sie sich von romantischen Landschaften zum Träumen verführen.

Oder erobern Sie einzigartige Naturlandschaften aktiv und hautnah, beim Wandern, Radfahren oder Kanufahren, beim Eseltrekking oder auf dem Hausboot. Lassen Sie sich verwöhnen von bodenständiger traditioneller Kochkunst und einer Hotellerie, für die schonender Umgang mit Ressourcen und umweltfreundliches Wirtschaften zur Gastfreundschaft dazugehört. Regionalität und Speisen aus saisonalen Produkten sind für viele Köche selbstverständlich. Dazu genießen Sie einen guten Wein oder ein frisches Bier – in der Brau- und Winterkunst verschmelzen Tradition, Handwerk und Region.

Mit allen Sinnen erlebt wird Urlaub in Deutschland unvergesslich – einfach nachhaltig.

Reiseland Deutschland - Natürlich Einzigartig

  • Umweltfreundliche Verkehrsinfrastruktur
  • Ausgezeichnete grüne Städte
  • Zertifizierte touristische Anbieter
  • 23.000 Bio-Bauernhöfe
  • 200 Radfernwege
  • 300 Premiumwanderwege
  • Mehr als 130 nationale Naturlandschaften
  • 41 UNESCO-Welterbestätten
  • Gut ausgebautes Wasserstraßennetz

Klimafreundlich in Deutschland reisen.

In Deutschland sind die meisten Orte und Regionen bestens erreichbar. Wählen Sie das Verkehrsmittel, das die beste Verbindung aus Komfort und klimafreundlicher Mobilität bietet.

„Man reist nicht, um
anzukommen, sondern
um zu reisen.“

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Mit schnellen und komfortablen Zügen der Deutschen Bahn reisen Sie kreuz und quer durch Deutschland – auf Wunsch mit 100 Prozent Ökostrom. Alternativ bietet z.B. das Fernbusliniennetz von Marktführer Flixbus schnelle, preiswerte und umweltfreundliche Verbindungen auf vielen Routen. Das Verkehrssystem vernetzt unterschiedliche Verkehrsmittel von Fernzügen und -bussen mit den regionalen Verkehrsverbünden. Besonders attraktiv wird das klimafreundliche Reisen durch lokale, regionale und nationale Ticketangebote sowie durch viele TouristCards, die eine kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel beinhalten. Das ermöglicht Ihnen nahtlose Buchung, direkte Anschlüsse und maximalen Service – bei minimaler Umweltbelastung.

UMWELTSCHONEND ZWISCHEN DEN DEUTSCHEN REGIONEN UNTERWEGS

Auch am Reiseziel bewegen Sie sich ganz einfach und klimaschonend fort: Leihfahrräder erhalten Sie in den größeren Städten an allen Bahnhöfen, in vielen Feriengebieten finden Sie einen Radverleih – immer öfter auch mit E-Bikes.

Sie wollen sich einfach umweltfreundlich von A nach B bewegen? Entdecken Sie Deutschland zu Fuß oder mit dem Fahrrad! Mehr zu Klimafreundlichen Erlebnissen finden Sie hier.

WandernRadfahren

Übernachten mit Genuss und Verantwortungsbewusstsein

Unabhängig von Preislage oder Region – schonender Umgang mit Ressourcen gehört heute in vielen Unterkünften zum Standard. Die Normen für Energieeffizienz sind hoch, die Umweltauflagen bereits in der Bauphase streng. Auch die Abläufe im Hotelbetrieb sind auf sparsamen Strom- und Wasserverbrauch, Nutzung erneuerbarer Energien, Wärmerückgewinnung und Recycling von wiederverwendbaren Materialien ausgelegt. Viele Anbieter gehen freiwillig noch weiter und engagieren sich ambitioniert für ein ökologisch und sozial vorbildliches Angebot:

Sie setzen auf gesunde Baumaterialien, kooperieren mit lokalen und regionalen Lieferanten, bieten saisonale Gastronomie mit Frische und Qualität. Unabhängige Zertifizierungen belegen die Professionalität und Glaubwürdigkeit dieses Engagements für den Kunden und bieten Anhaltspunkte für unabhängige und fortwährend überprüfte Qualitätsstandards.

Als Gast finden Sie eine breite Auswahl an nachhaltigen Unterkünften. Je nach Anspruch, können Sie unter Herbergen, Ferienwohnungen oder Hotels mit sehr hohen Service- und Qualitätsstandards wählen. Ganz gleich, ob in pulsierenden Städten oder in wunderbaren Naturlandschaften.

Ganz nah an Wind und Wetter, Sonne und Sternen sind Sie beim Zelten – oder etwas komfortabler in Campinghütte oder Wohnmobil. Mehr als 1.200 Campingplätze bundesweit sorgen dafür, dass ihr Urlaub keine unnötigen Spuren in der Natur hinterlässt. Nachhaltigkeitszertifizierte EcoCampingplätze können sie in unserer Campingplatzsuche filtern.

Genießen Sie Ihr gutes Umweltgewissen.

Auf der untenstehenden Karte finden Sie Übernachtungsmöglichkeiten,
die Ansprüchen an Nachhaltigkeit gerecht werden.
TerrainSatellit

Nachhaltigkeitszertifikate

Die Liste der geprüften Kriterien ist lang. Einige Beispiele:

  • Ressourcen sparendes Energiemanagement
  • Einsatz erneuerbarer Energien z.B. Wind, Wasserkraft und Solarstrom
  • Saisonale und regionale Gastronomie
  • Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten und Dienstleistern
  • Einsatz umweltschonender und gesunder Materialien

Nachhaltige Qualitätsstandards werden durch regelmäßige Nachprüfungen sichergestellt. Eine Übersicht der Zertifizierungen finden Sie hier.

In Kooperation mit:

Natürlich schmeckt’s besser!

In einfachen gut-bürgerlichen Gaststätten kommt immer häufiger Regionales auf den Tisch. Aber auch in gehobenen Restaurants steht „feine ländliche Küche“ immer öfter für das Zusammenspiel aus Frische und lokalen Bezügen auf kulinarisch hohem Niveau.

Innovative Neuinterpretationen der klassischen Küche genießen bei Gourmets große Wertschätzung. Das hohe Ausbildungs- und Serviceniveau spiegelt auch die soziale Verantwortung der deutschen Gastronomen und ihre langfristige Qualitätsorientierung wider.

Viele deutsche Gastronomen arbeiten Hand in Hand mit den Erzeugern. Diese besinnen sich immer häufiger auf den Anbau alter lokaler Obst- und Gemüsesorten und die Züchtung lokaler Tierrassen. Rund 23.000 Bio-Bauernhöfe haben sich bereits traditioneller und umweltbewusster Anbauweise verpflichtet. Ihre Bio-Produkte werden streng kontrolliert und sind durch Gütesiegel deutlich erkennbar. Viele Bauern verkaufen ihre Produkte in eigenen Hofläden oder auf nahegelegenen Bauernmärkten.

Der Volksmund sagt: Essen und Trinken halten Leib und Seele zusammen. Das gilt natürlich auch für Bier, dass seit 500 Jahren nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut wird. Ob in der kleinen mittelständischen Brauerei auf dem Lande, in einer der berühmten Klosterbrauereien mit traditionell-rustikalen Ausschankbetrieben oder in den Großbrauereien, deren Markenprodukte weltweit exportiert werden: im deutschen Bier sind nur Hopfen, Malz, Hefe und Wasser. Die naturnahen Lebensmittel Bier und Wein gibt es natürlich auch in Bioqualität.

Weine aus den 13 deutschen Anbaugebieten sind weltweit bekannt und begehrt. Ob Riesling aus dem Rheingau oder Trollinger aus dem sonnenverwöhnten Baden, fränkische Bocksbeutel oder die Raritäten aus Sachsen oder aus den nördlichsten Weinbaugebieten Europas an Saale/Unstrut – hier treffen meisterliche Handwerkskunst, Genuss und unvergessliche Reiseeindrücke zusammen.

Vielfach stehen regionale Spezialitäten im Mittelpunkt beliebter Feste – seien es Weinfeste im Süden, Kohltage im Norden. Da wird Feiern zum Genuss ohne Reue.

Essen und Trinken in Deutschland – natürlich ein gutes Geschmackserlebnis.

Alle VIDEOS zum Thema
„ESSEN & TRINKEN“
finden Sie hier

„Essen und Trinken
halten Leib und Seele
zusammen.“

Volksmund

Deutsche Traditionen – Zeitreisen mit nachhaltiger Wirkung.

Deutschland steht gleichermaßen für Moderne und Tradition. Vieles, was hier entstanden ist, war seiner Zeit voraus. Was irgendwann einmal Trendsetter war, wurde durch liebevolle Pflege vor der Vergessenheit bewahrt und lebendiger Bestandteil unserer Tradition.

Als Reisender in Deutschland erfahren Sie Nachhaltigkeit in einer ganz besonderen Form: Wertebewusstsein, liebevoll gepflegte Traditionen und Brauchtümer stiften Identität bei den Menschen, die sie leben. Aufwändige Restaurationsmaßnahmen erhalten Zeugnisse der Weltgeschichte, Verantwortungsbewusstsein für Menschen und Umwelt prägen das gesellschaftliche Miteinander.

Ein authentisches Bild vom modernen Deutschland.

Viele Traditionen entstanden aus dem Kreislauf des Jahres, andere fußen auf christlichen Festen und wieder andere wurzeln in heidnischen Bräuchen: Wenn die Menschen mit närrischem Treiben den dunklen Winter vertreiben ist Karneval. Ostern feiert auch das Erwachen der Natur im Frühling. Die Liste der Volksfeste, die die Wärme des Sommers bis zur Zeit der Ernte im Herbst begleiten, ist lang: Schützenfeste, Kirchweihfeste, Weinfeste, bis zur „Wies’n“, dem Münchner Oktoberfest. Dann kehrt mit der Weihnachtszeit Besinnlichkeit und winterliche Ruhe ein.

Reisen Sie auch zu den Anfängen bahnbrechender Erfindungen wie Fahrrad, Straßenbahn oder Automobil und lassen Sie sich begeistern von alten Handwerkskünsten. Lassen Sie sich treiben auf Festen und Märkten und feiern Sie mit den Deutschen die Lebendigkeit überlieferter Traditionen.

„Alles Alte, soweit es
Anspruch darauf hat,
sollen wir lieben, aber
für das Neue sollen wir
recht eigentlich leben.“

Theodor Fontane
(1819 - 1898)

Bewegte Bilder, die bewegen.

Video-Impressionen von ausgewählten Traditionen und Bräuchen, die heute noch lebendig sind.

Tradition
Handwerk
Culinary
Tradition und Brauchtum – wählen Sie ein Video:
Karneval in Köln, Mainz, Rottweil

Freilichtmuseen – Geschichte zum Anfassen und Live Erleben.

Das tägliche Leben früherer Generationen illustrieren zahlreiche Freilichtmuseen in Deutschland besonders anschaulich. Hier spüren Sie, wie unsere Vorfahren im Einklang mit der Natur gelebt haben. Alte Handwerkstraditionen oder selten gewordene Berufe wie Blaufärber, Seiler oder Schmied können vor Ort in original ausgestatteten Schauwerkstätten live erlebt werden. Vielerorts können Sie sich unter sachkundiger Führung Tradition und Handwerk erläutern lassen. Häufig können Sie vor Ort auch regionale Produkte genießen und erwerben.

Die Exponate reichen von kompletten historischen Dörfern aus wieder aufgebauten Häusern bis in die jüngste Geschichte, von historischen Jahrmärkten bis zu Landmaschinen des 20. Jahrhunderts.

Andere Freilichtmuseen verbinden die Darstellung weit entfernter Epochen mit dem Unterhaltungsangebot eines Freizeitparks. Die meisten Freilichtmuseen bieten auch Mitmachangebote für Familien und Kinder.

Machen Sie eine Zeitreise, bei der Sie Geschichte zum Anfassen erleben:

Entdecken Sie Freilichtmuseen in Deutschland auf der Übersichtskarte

41 UNESCO Welterben in Deutschland

Entdecken Sie alle deutschen
UNESCO-Welterbestätten

auf www.germany.travel

mehr »

Alle VIDEOS zu den
deutschen „UNSECO-
WELTERBESTÄTTEN“
finden Sie hier

UNESCO-Welterbestätten – Kulturgeschichte für nachhaltiges Reisen.

Nur herausragende Zeugnisse der Kultur- und Geistesgeschichte mit einem außergewöhnlichen universellen Wert können in die Liste der UNESCOWelterbestätten aufgenommen werden. Nachhaltiger Kultur- und Naturtourismus ist dem Erhalt dieser Stätten verpflichtet und soll sie zugleich möglichst vielen Menschen zugänglich machen. Mit gleich 41 UNESCO-Welterbestätten präsentiert sich Deutschland auf einem Spitzenplatz in Europa. Jeder einzelne dieser Orte wird durch detaillierte Schutzpläne für die Nachwelt bewahrt – das ist praktizierte Nachhaltigkeit.

Erleben Sie eine Zeitreise der besonderen Art – von prähistorischen Pfahlbauten bis zur Industriekultur des 20. Jahrhunderts, von einmaligen Naturphänomenen bis zu imponierenden Sakralbauten.

ENTDECKEN SIE DEUTSCHLANDS UNESCO-WELTERBESTÄTTEN

Acht UNESCO-Routen führen Sie zu besonderen Zeugnissen der Erd- und Menschheitsgeschichte!

UNESCO-ROUTEN

Slow Travel – Der Weg ist das Ziel.

Das Reiseland Deutschland lädt Sie ein, zu entschleunigen und mehr zu erleben, bewusster zu genießen und länger ihr Urlaubsgefühl zu erfahren. Nehmen Sie sich Zeit für die Facetten ihres Reiseziels. Ziehen Sie einfach die Wanderstiefel an, setzen sich aufs Fahrrad, satteln ein Pferd oder paddeln mit dem Faltboot los. Machen Sie Pausen, verweilen Sie und finden Sie zur Ruhe.

Wenn Sie langsamer reisen, können Sie mehr entdecken, Freude an den Details erfahren und Ihr Urlaubserlebnis steigern. Zahlreiche Wellness- und Kurangebote helfen Ihnen, diese Pausen zu genießen und sich etwas Gutes zu tun. Oder Sie entdecken eine traditionelle Reiseform wieder: Pilgern, die Verbindung aus Gehen und Selbsterfahrung.

Lassen Sie sich darauf ein, Deutschland langsam mit allen Sinnen zu genießen.

Naturlandschaften – von Menschen für Menschen geschützt.

Mehr als ein Drittel der deutschen Landesfläche steht als „Nationale Naturlandschaften“ unter besonderem Schutz. 16 Nationalparks, 15 UNESCO-Biosphärenreservate und mehr als 100 Naturparke verbinden Naturschutz und Erholungsmöglichkeiten.

Entdecken Sie Deutschlands Naturlandschaften

Darunter sind weltweit einmalige Naturphänomene wie das Wattenmeer entlang der deutschen Nordseeküsten. Oder die von Menschen geschaffene und doch ganz naturnahe Auenlandschaft des Spreewaldes im südöstlichen Brandenburg. In den Nationalparks überlässt der Mensch die Natur ihrer eigenen ursprünglichen Kraft. Hier darf sie sich ausbreiten und entfalten. UNESCO-Biosphärenreservate stehen als Modellregionen für die Harmonie von Mensch und Natur. Über 100 Naturparke in den schönsten Regionen Deutschlands bieten vielfältige Naturerlebnisse in einer verantwortungsbewusst gepflegten Landschaft.

Entdecken Sie Deutschlands faszinierende Naturlandschaften. Werden Sie eins mit der Natur – und sich selbst.

DISCOVER YOUR FAVOURITE SPOT
Einfach einstellen und Ihre persönlichen Naturreiseziele finden.

Jetzt starten

Entdecken Sie hier mehr
als 30 VIDEOS zum Thema
„NATURLANDSCHAFTEN“.

„Natürlich Einzigartig“

Natürliche, einzigartige und nachhaltige Reiseerlebnisse

Deutschland pur entdecken.

Deutschland ist ein Paradies für Aktivurlauber. Ob beim Wandern oder Radfahren, kletternd, reitend oder mit dem Boot übers Wasser gleitend – Sie atmen die Nähe der Natur, sammeln einzigartige Eindrücke und erholen sich garantiert. Dabei tun Sie nicht nur sich selbst etwas Gutes. Sie reduzieren Ihren ökologischen Fußabdruck deutlich. Davon profitiert auch unsere Umwelt.

Beim Wandern erobern Sie Deutschland zu Fuß. Rastplätze und Gasthäuser am Wegesrand sorgen dafür, dass Sie Deutschland auf Schritt und Tritt genießen. Wenn Sie lieber in die Pedale treten, rollen Sie gemächlich entlang der ebenen Küsten und Flussufer oder stürmen Sie die Trails in den Gebirgen.

Qualitätsgeprüfte Wander- und Radwege helfen bei der Planung durch die Wahl des passenden Schwierigkeitsgrades und bieten unterwegs praktische Orientierung durch lückenlose Beschilderung, Hinweise auf Sehenswürdigkeiten und Rastmöglichkeiten.

Mehr zu Aktivurlaub auf www.germany.travel

Wandern Radfahren

Weitere VIDEOS zum Thema „AKTIVURLAUB“ im Reiseland Deutschland finden Sie hier.

Green Cities – Wohlfühlen in der grünen Großstadt

Deutsche Städte und Metropolregionen entwickeln ihre Nachhaltigkeitskonzepte erfolgreich immer weiter und sind damit im internationalen Vergleich bestens aufgestellt. In verschiedenen internationalen Studien erhalten die urbanen Regionen regelmäßig Top-Noten in den Segmenten Verkehr, Luft- und Wasserqualität, Grünanlagen, Energieeffizienz der Gebäude sowie im sozialen Bereich.

Als Reisender können Sie in vielen Städten erleben, wie die Green City pulsiert: Lassen Sie sich auf thematischen Stadttouren von praktischen Beispielen zukunftsorientierter Nachhaltigkeitskonzepte im urbanen Raum überraschen. Informieren Sie sich bei Expertenführungen über Erneuerbare Energien, Wohnen und Stadtplanung der Zukunft, energieeffiziente Architektur und umweltfreundliche Mobilitätskonzepte. Erleben Sie, wie Großstädter mit Urban Gardening Projekten oder als Stadtimker ein Stück weit „zurück zu den Wurzeln“ finden.

Nah, frisch und gesund: Natürlicher Genuss aus Stadt und Region
Trendthema: Nachhaltige Städte erleben
Upcycling – aus Alt mach Neu.

Überall in Deutschland können Sie sehen, dass Mülltrennung im Alltag ganz selbstverständlich praktiziert wird: Verpackungen, Papier, Glas und organische Stoffe werden separat gesammelt und wiederverwertet. Das Recycling hilft, Ressourcen zu schonen.

Ein ganz junger Trend, bei dem Deutschland Zeichen setzt, heißt Upycling. Hier werden aus ausgedientem Material neue Produkte hergestellt. Altem wird ein neues Leben gegeben – oft in neuer Form und Funktion und immer in einer neuen Qualität. Der Grundsatz lautet: Die neuen Produkte sollen gleich- oder höherwertiger sein, als das Ausgangsmaterial.

So werden aus Alltagsgegenständen, die sonst im Müll landen würden, Modeartikel, Schmuck, Kleinmöbel oder Accessoires. Lassen Sie sich inspirieren und überraschen.

Deutschland – gut für die Gesundheit.

Deutschland bietet viele Möglichkeiten, die eigene Gesundheit zu stärken. Heiße Quellen, deren heilende Wirkung schon die Römer schätzten, mondäne Seebäder, Heilbäder, Kneipp- und Luftkurorte, die den Jet Set nach Deutschland lockten oder einfach die bürgerliche Sommerfrische außerhalb der Stadt.

Lassen Sie sich inspirieren:
VIDEOS zum Thema
„GESUNDHEIT & WELLNESS“
finden Sie hier.

Sie wollen ausspannen, die Seele baumeln lassen, ihren Wohlbefinden steigern? Dann sind Sie in Deutschland bestens aufgehoben. Mehr als 350 prädikatisierte Heilbäder und Kurorte und über 1.000 Wellnesshotels bieten eine breite Palette von Anwendungen: Moorschlammpackungen, Behandlungen mit Meerwasser, Aktivprogramme in salzhaltiger Luft oder Trinkkuren mit Mineralwasser – Sie haben die Wahl, sich selbst etwas Gutes zu tun. Bei medizinischen Indikationen helfen Ihnen Ärzte und Fachleute in spezialisierten Einrichtungen mit ortstypischen Heilmethoden oder setzen mit modernsten Therapiemethoden die Behandlung Ihres Hausarztes fort.

Und bei akuten Erkrankungen helfen Spezialisierte Kliniken mit international renommierten Ärzteteams ihren Patienten zurück in ein gesundes und glückliches Leben.

Entdecken Sie Gesundheit & Wellness auf www.germany.travel

Kurorte & Heilbäder Wellness

Einfach Reisen für Alle.

Die Möglichkeit zu ungehinderter Teilhabe Aller am gesellschaftlichen Leben ist in Deutschland ein gesetzlicher Auftrag. Deswegen sind bewusst nachhaltig gestaltete Angebote barrierefrei.

Ein breites Bündnis aus Politik, Unternehmen in der Tourismusindustrie, Verbänden und Institutionen arbeitet Hand in Hand, um die Ansprüche von Reisenden mit zeitweisen oder dauerhaften Mobilitäts- oder Aktivitätseinschränkungen zu definieren und entsprechende Angebote zu entwickeln.

Davon profitiert ein breiter Personenkreis: von Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung über Familien mit kleinen Kindern bis hin zu älteren Reisenden. Dementsprechend vielfältig ist das Angebot: Es reicht von barrierefreien Unterkünften über Nah- und Fernverkehr mit Einstiegshilfen, kulturelle Events mit Audio-Deskription oder Gebärdensprachen- Dolmetschern bis zu Menüs für Allergiker.

Ein bundesweites Zertifizierungssystem hilft Ihnen, die passenden Angebote zu finden.

Eine repräsentative Auswahl an Reiseideen finden Sie in unserer Broschüre
„Einfach.Reisen“

Tagungsland Deutschland – Erfolg für Nachhaltigkeit

Rund drei Millionen Veranstaltungen jährlich ziehen Gäste aus aller Welt zu den über 7.000 Veranstaltungsstätten.

Deutschland ist die erste Wahl, wenn Ihre Tagungen oder Kongresse ökologischen Aspekten gerecht werden sollen. Planen Sie Ihre Veranstaltung in Locations, die den höchsten Ansprüchen an den schonenden Umgang mit Ressourcen entsprechen. Neu errichtete Kongresszentren setzen Maßstäbe bei Energieeffizienz. Denkmalgeschützte Traditionsbauten oder profanisierte Kirchen wurden unter ökologischen Gesichtspunkten saniert und mit dem modernsten Veranstaltungsequipment ausgestattet.

Tagen Sie nachhaltig mit Erfolg!

Nutzen Sie die Online-Datenbank des German Convention Bureaus und finden Sie den passenden Partner für Ihren Kongress, Event oder Incentive.

German Convention Bureau