• Wagnerraum mit Oesterlein Bibliothek im Reuter-Wagner-Museum
    Wagnerraum mit Oesterlein Bibliothek im Reuter-Wagner-Museum ©null
  • Christian Thielemann
    Christian Thielemann ©null
  • Lohengrin an der Semperoper in Dresden
    Lohengrin an der Semperoper in Dresden ©null
  • Freie Gegend auf Bergeshöhen. Bühnenbildentwurf von Josef Hoffmann. Öl auf Leinwand. 1895
    Freie Gegend auf Bergeshöhen. Bühnenbildentwurf von Josef Hoffmann. Öl auf Leinwand. 1895 ©null
  • Eisenach, Wartburg
    Eisenach, Wartburg ©null
  • Leipzig: Wagner-Denkmal
    Leipzig: Wagner-Denkmal ©null
  • Lohengrinhaus in Graupa
    Lohengrinhaus in Graupa ©null
  • Franz Betz als Wotan, 1876
    Franz Betz als Wotan, 1876 ©null
  • Schluss zum Vorspiel von Tristan und Isolde mit der von Mathilde Wesendonck geschenkten goldenen Feder. 1859
    Schluss zum Vorspiel von Tristan und Isolde mit der von Mathilde Wesendonck geschenkten goldenen Feder. 1859 ©null
  • Parsifal
    Parsifal ©null

„Musik ist die Sprache der Leidenschaft“

Richard Wagner hat zu Lebzeiten die europäische Musikszene geprägt – und tut es bis heute: Opern wie der „Ring der Nibelungen“, „Tannhäuser“ und „Lohengrin“ sind auch Nicht-Wagner-Fans in aller Welt ein Begriff. Die Bayreuther Festspiele im vom Künstler selbst konzipierten Festspielhaus gelten noch im 21. Jahrhundert als ein Höhepunkt der internationalen Musikszene.

Anlässlich des 200. Geburtstags des Künstlers hat Deutschland 2013 zum Richard-Wagner-Jahr ernannt. Mit neuen Operninszenierungen, Ausstellungen, Konzerten und Stadtführungen feiert das Land seinen prominenten Komponisten und Dichter.

Feiern Sie mit!

Themenübersicht

Halle im Haus Wahnfried, Wilhelm Rauh, 1980

Wirkungsstätten

Zeitweise politisch verfolgt, auf der Flucht vor seinen Gläubigern oder auf dem Weg zu einer neuen Liebe: Wagner war ein rastloser Geist, den es nicht lange an einem Ort hielt. Daher bedeutet eine Reise auf Wagners Spuren auch eine Reise durch Deutschland.
mehr »


Rienzi - Richard Wagner, Oper Leipzig

Veranstaltungsjahr 2013

Der Event-Kalender zum Richard-Wagner-Jahr 2013 ist dicht gedrängt mit neuen und bekannten Highlights: vom „reduzierten Ring des Nibelungen“ über eine Open-Air-Nacht „Wagner für alle“ bis zum Verkauf von Lyrik-Tattoos mit Wagner-Sprüchen – und vielen Opernaufführungen.
mehr »


Richard Wagner mit Cosima und Sohn Siegfried, 1874

Biografie

Er kam aus einer Künstlerfamilie und verbrachte ein stürmisches, unstetes Leben. Es führte ihn von seiner Geburtsstadt Leipzig unter anderem nach Dresden, Würzburg, Magdeburg, Riga, Paris, Zürich und München.
mehr »


Schluss zum Vorspiel von Tristan und Isolde mit der von Mathilde Wesendonck geschenkten goldenen Feder. 1859

Werke

Mehr als 100 Musikstücke sind von Richard Wagner überliefert, darunter Chorwerke, Lieder und Klaviermusiken. Die größte Bekanntheit haben die Opern Wagners erreicht.
mehr »


Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt