Schwarzwald: hinter jeder Tanne ein Erlebnis
Schwarzwald - Blick auf den Schluchsee ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Schwarzwald Tourismus GmbH

Habsburgerstr. 132
79104 Freiburg

Tel. +49 (0)761 8964693
mail@schwarzwald-tourismus.info

„Natürlich Einzigartig“

natürliche, einzigartige und nachhaltige Reiseerlebnisse

Broschüre jetzt online blättern und herunterladen


Schwarzwald: hinter jeder Tanne ein Erlebnis

Der Schwarzwald: Heimat der weltberühmten Kuckucksuhren, des Bollenhuts, der legendären Schwarzwaldhäuser und der Kirschtorte. Traditionelles Handwerk wie die Herstellung von mechanischen Uhren oder Brauchtum wie die alemannische Fasenacht wird liebevoll gepflegt. Rund um den Feldberg, den höchsten deutschen Mittelgebirgsgipfel, entstand 1937 das erste Naturschutzgebiet Baden-Württembergs.

Heute setzt die Region Maßstäbe in Sachen nachhaltiger Tourismus – von der Anreise über zertifizierte Unterkünfte bis zum Einsatz erneuerbarer Energien.

Umweltfreundlich hin und weg

Aus nah und fern erreichen Sie den Schwarzwald klimafreundlich mit der Deutschen Bahn. Und vor Ort überreichen 10.000 Gastgeber ihren Urlaubern bei der Anreise die KONUS-Gästekarte. Sie ist zugleich Freifahrtticket für alle Busse und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs in einer Region von 11.000 Quadratkilometern. Für Individualisten setzt der Schwarzwald auf Elektromobilität: mit über 200 Verleih- und Akkuladestationen für „E-Bikes“. In Königsfeld, der ersten deutschen „Solarkommune“, können Sie sogar kostenlos Ihr Elektrofahrzeug aufladen oder sich Elektroroller für geräuscharme und emissionsfreie Touren ausleihen.

Aktiv und gesund

Die wilde Natur mit schroffen Bergen und tiefen Schluchten ist ein Mekka für Wanderer und Mountainbiker, während den Sonnenreichtum auf den sanften Hügeln am Oberrhein schon Kelten und Alemannen zu schätzen wussten. Die Römer brachten den Weinbau und die Thermen. Erfahren Sie die einzigartige Natur mit allen Sinnen und kommen Sie mit den Menschen und ihrem Brauchtum in Kontakt. Im Winter können Sie Ski fahren, in gefrorenen Wasserfällen klettern, auf Schneeschuhen wandern oder auf Kufen übers Eis gleiten. Auch ohne Schnee gesunden Sie an der Natur des Schwarzwalds – aus heißen Quellen sprudeln Heilkraft und Wohlbefinden.

Regionale Genüsse der Extraklasse

In Spitzenrestaurants, aber auch in gemütlichen Dorfgasthöfen spüren Sie, wie gut das Leben schmeckt. Traditionelle Gastfreundschaft, heimische Produkte und der Sinn fürs Regionale und Saisonale kommen hier zusammen: dunkler, würziger Schinken, knuspriges Brot oder die berühmte Schwarzwälder Kirschtorte. Dazu badischer Wein: Rund um die Bauern- und Winzerdörfer des Markgräflerlandes, am Kaiserstuhl und Tuniberg, im Breisgau und in der Ortenau gedeihen Reben, deren unverfälschte Weine von Connoisseuren in aller Welt hochgeschätzt werden.

Besonders bemerkenswert

  • Deutschlands höchstes Mittelgebirge: 70 Gipfel über 1.000 Meter
  • Ganzjährig attraktiv: 24.000 Kilometer Wanderwege, exponierte Rennrad- und Mountainbike-Trails oder Panorama-Radwege für Genussradler, 200 Skilifte und 2.000 Kilometer gespurte Loipen
  • Bewusst und vielfältig genießen: 26 Gourmetrestaurants mit insgesamt 33 Michelin-Sternen, über 90 Naturparkwirte mit hervorragender Küche aus regionalen Produkten
  • Naturerlebnis mit Handicap: barrierefreie Entdeckertouren mit dreirädrigen E-Bikes

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt