Schloss Wilhelmshöhe ©Florian Trykowski (Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.)
03. Apr 2018

Europäisches Kulturerbejahr 2018

Wenn sich kulturelle und kulinarische Genüsse so perfekt verbinden, wie beim Europäischen Kulturerbejahr in Deutschland, kommt garantiert jeder auf seine Kosten.

Den Menschen Europa ein Stück näherbringen, gemeinsam einen Blick auf das kulturelle Erbe und die Geschichte werfen, um sie weiter zu erzählen – das hat sich die Europäische Kommission vorgenommen und 2018 das Europäische Kulturerbejahr ausgerufen. So macht sich ein ganzer Kontinent auf, Besucher mit Veranstaltungen und Projekten zu begeistern, deren Vielfalt keine Grenzen kennt. Prächtige Tafeln in den Speisesälen, edle Weine in den Kellern – die Schlösser, Burgen und Klöster Deutschlands und Europas können wahrlich viel Gemeinsames erzählen. Um dieses Erbe aufs Schönste erlebbar zu machen, bittet der Verein „Schlösser und Gärten in Deutschland“ 2018 „zu Tisch“ und wartet mit zahlreichen Überraschungen auf.

Entdecken Sie das „Genießen in Schlössern und Gärten“.

An der Kampagne beteiligen sich hierzulande über 100 Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten zwischen Meer und Alpen mit historischen Originalschauplätzen wie Küchen, Speise- und Festsälen, Orangerien, Nutzgärten, Vorratskellern, Weinkellern, Refektorien oder landwirtschaftlichen Gebäuden. Das Barockschloss in Mannheim öffnet für Sonderführungen genauso seine Pforten, wie das Schloss Solitude in Stuttgart, das Residenzschloss Ludwigsburg oder das Schloss Friedenstein in Gotha.

Lassen Sie sich einladen zu kulinarischen Leckerbissen, Genussmärkten und Veranstaltungen rund um Tisch und Tafel oder lauschen Sie Episoden aus der Kulturgeschichte des Essens und Trinkens. Höhepunkt ist sicherlich ein über 270 Meter langes europäisches Picknick im Potsdamer Park Sanssouci am 23. Juni. Aber das ist noch längst nicht alles: Unzählige weitere Themen, Orte und Veranstaltungen wie „25 Jahre Welterbe Bamberg“, „Transromanica – Wege der Romanik in Europa“ oder die „Händel Festspiele Halle“, können Sie im Rahmen des Kulturerbejahres in Deutschland genießen. Wann reisen Sie los? Weiter Infos unter: www.sharingheritage.de