Themenübersicht

News

07.02.2013

Eröffnung von Luthers Sterbehaus

Nach aufwändiger Renovierung wurde das Sterbehaus Luthers am 01. Februar 2013 in Eisleben neu eröffnet. Wo Martin Luther 1483 geboren und 1546 verstorben ist können die Besucher nun auf insgesamt 850 m² die Dauerausstellung "Luthers letzter Weg" besuchen. Am Eröffnungstag kamen 1.500 Besucher, die die Ausstellung und die neuen Räumlichkeiten lobten und schon weitere Besuche ankündigten, um alle Inhalte erfassen zu können. Musik und Gebete schaffen eine Atmosphäre, die alle Sinne anspricht und durch die modern gestaltete Ausstellung soll die Thematik auch Kindern und Jugendlichen näher gebracht werden.

Die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg gehören seit 1996 zum UNESCO Welterbe und sind Anlaufpunkt für viele spirituell Reisende.