Themenübersicht

News

21.02.2013

Brüder Grimm Märchenfestspiele

Alljährlich werden in Hanau, der Geburtsstadt der Brüder Grimm, die jahrhundertealten Märchen wieder lebendig. Vor romantischer Kulisse werden im Park des Schloss Philippsruhe vier Märchen inszeniert und in rund 100 Veranstaltungen den Besuchern dargeboten. Dieses Jahr werden die vier Märchen, worunter stets ein Musical ist, vom 17. Mai bis zum 21. Juli 2013 aufgeführt.

Von der Geburtsstadt Hanau aus kann man zudem auf 600 Kilometern bis nach Bremen auf den Spuren der Brüder wandeln. Die Deutsche Märchenstraße passiert die Wirkungsstätten und Entstehungsorte der Märchen.

Anlässlich mehrerer Jubiläen wurde "GRIMM 2013" ins Leben gerufen, welches ein Jahr lang ein umfangreiches kulturelles Veranstaltungsprogramm zum Leben und Werk von Jacob und Wilhelm Grimm sowie ihrem "Malerbruder" Ludwig Emil bietet.