Themenübersicht

News

14.10.2013

Weinanbaugebiet Sachsen

Es ist eines der kleinsten Weinanbaugebiete und besticht dennoch durch Vielfalt: das Weinanbaugebiet Sachsen. Auf gerade einmal 472 ha Fläche sind hier beachtliche 37 Rebsorten zu Hause. Idyllisch an der Elbe gelegen werden die Hänge bereits seit 800 Jahren bewirtschaftet. Als Besonderheit wird nur noch in dieser Region der Goldriesling angebaut. Das Weinbaugebiet lässt sich am besten auf der Sächsischen Weinstraße erleben. Sie verbindet auf harmonische Weise kulturhistorische Sehenswürdigkeiten und die vom Weinbau sowie dem Flussverlauf geprägte Landschaft.