Themenübersicht

News

01.03.2012

Wachsende Wertschätzung für Wein

Die Ausgaben für Wein in Deutschland steigen, wie das Deutsche Weininstitut (DWI) im Vorfeld der internationalen Weinmesse ProWein in Düsseldorf (04. bis 06. März 2012) auf Basis von GfK-Erhebungen mitteilte. Obwohl die Erzeuger in den deutschen Anbauregionen 2010 ein Viertel weniger ernten konnten als im Durchschnitt der Jahre zuvor und damit die zur Vermarktung bereitstehende Weinmenge nicht ausreichte, die Nachfrage am Markt vollständig zu bedienen, haben deutsche Weine einen Anteil von 51 % am Weinumsatz in Deutschland.

Ein Urlaub in den deutschen Weinanbauregionen, eine Verkostung in den Vinotheken vor Ort oder der Besuch eines Weinfestes sind gute Gelegenheiten, durch die persönliche Begegnung mit der Herkunft des Produktes eine besondere Beziehung zum Lieblingswein aufzubauen.