Themenübersicht

News

17.03.2012

Die höchste Schatzsuche Deutschlands

Am 17. März findet am Feldberg im Schwarzwald die höchste Schatzsuche Deutschlands statt. Die Aufgabe der maximal 999 Schatzgräber besteht darin, kleine Kisten aus dem Schnee zu graben, welche für verschiedene Gewinne stehen wie beispielsweise ein Ticket für den Europapark. Die Schätze werden auf einem 200 × 40 Meter großen Schneefeld auf Freiburgs Hausberg versteckt. Zuschauer können das Spektakel dank einer großen LED-Wand optimal mitverfolgen.