Themenübersicht

News

23.04.2012

Sand-Skulpturen an Deutschlands Küsten

Die Küsten der Nord- und Ostsee locken jeden Sommer große und kleine Spielkinder zum Sandburgen bauen an die Strände. Aber es geht auch deutlich professioneller: In zahlreichen Küstenorten finden Veranstaltungen und Festivals statt, bei denen Künstler aus dem In- und Ausland kreative Sand-Skulpturen errichten.

Bei der "Warnemünder Sandwelt 2012", deren Kunstwerke in diesem Jahr ganz im Zeichen der alten Hansestädte stehen, finden ab dem 23. April auch Führungen durch die Open-Air-Ausstellung statt.